WESTFÄLISCHE DRAHTINDUSTRIE WERK HOBRECKER WESTFÄLISCHE DRAHTINDUSTRIE WERK HOBRECKER - Verified by Europages

Die Westfälische Drahtindustrie GmbH führt ihren Firmenursprung zurück auf ein im Jahre 1856 gegründetes Werk zur Drahtfabrikation, das bereits im Jahre 1872 als Kapitalgesellschaft (AG) und ab 1890 unter dem jetzigen Namen WDI betrieben wurde.

Seit über 150 Jahren hat das Unternehmen national wie auch international eine bedeutende Stellung in der Drahtindustrie eingenommen. Nach einer zwischenzeitlichen Konzernanbindung (Krupp/Klöckner) ist die Gesellschaft seit dem 1. Oktober 1987 wieder unter der Firmenbezeichnung Westfälische Drahtindustrie GmbH im Markt tätig.

Heute ist die Westfälische Drahtindustrie GmbH mit dem Firmensitz in Hamm der größte konzernfreie Drahtproduzent Europas.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Firmenareal - Luftaufnahme

  • Stahldraht für Seile

  • Stahldraht für Freileitungsseile

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Stacheldraht - Eisenmetalle
  • Wellengitter
  • Metallzäune
  • Drahtstifte
  • Drahtgeflechte
  • Drahtgeflechte
  • Zäune und Tore
  • Doppelstabmatten
  • Zaunpfosten
  • Tore für Zaunanlagen
  • Zaunbauzubehör
  • Gitter, geschweißte
  • Estrichgitter aus Edelstahl

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Gründungsjahr
    1855
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

1660 p v