WESTFÄLISCHE DRAHTINDUSTRIE GMBH

Die Westfälische Drahtindustrie GmbH (WDI) wurde 1856 von Carl Hobrecker unter dem Namen „Hobrecker, Witte und Herbers“ in Hamm gegründet und war der erste europäische Drahthersteller, der Dampfmaschinen zur Produktion einsetzte.
1872 wurde die Firma umbenannt in „Aktiengesellschaft Westfälischer Draht- und Industrie-Verein“ und wurde weltweit der größte Produzent für gezogene Drähte. Bedingt durch strukturellen Wandel im Laufe der Jahre wurde die WDI Teil von Deutschlands größten Stahlgesellschaften Klöckner, Krupp und Hoesch.
1993 wurde Werner Pampus Mehrheitsgesellschafter und führte die WDI damit zurück in die Unabhängigkeit. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Drahthersteller und einem strategisch wichtigen Partner für drahtverarbeitende Industriezweige.

In den vergangenen Jahren wuchs die WDI zum größten familiengeführten Drahtproduzenten in Europa. Jährlich werden bis zu 800.000 t Walzdraht verarbeitet und an 17 Produktionsstandorten in Deutschland zu Drahtprodukten veredelt. Die WDI agiert weltweit mit acht Geschäftseinheiten, die führende Positionen in ihren Märkten einnehmen.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • BRÜCKENKRANE, KRANE IM HEIßBETRIEB

  • NADELAUSLEGERKRANE , MOBILKRANE

  • DECKKRANE , VERSORGUNGSKRANE / DAVITS

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Drähte und Kabel - Eisenmetalle
  • Zubehör für die Fördertechnik
  • Drahtseile
  • Spezialdrahtseile
  • Hochleistungsdrahtseile
  • Hebezeugteile
  • Kranzubehör
  • Seile
  • Kranseile

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 51 – 100
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    3
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

1581 v