Poppe + Potthoff Maschinenbau GmbH entwickelt und fertigt Anlagen für die Betriebs- und Dauerfestigkeitsprüfung von Bauteilen im Automobil- und Schiffsbau sowie weiteren Industrien.
Die präzisen und leistungsstarken Sondermaschinen des Spezialisten für Hochdruck- und Prüftechnik sind in der Forschung, Entwicklung und in der Produktion im Einsatz. Dazu zählen Anlagen für die Berstdruck- und Dichtheitsprüfung, die Druckwechselprüfung, die Autofrettage sowie Anlagen zur Funktionsprüfung von Bauteilen. Unser Unternehmen mit Sitz in Nordhausen (Deutschland) ist ein Mitglied der Poppe + Potthoff Gruppe. Als Systementwickler steht für uns die Kundenanforderung im Vordergrund. Der Schwerpunkt liegt bei technologisch komplexen Anlagesystemen der Prüf- und Hochdrucktechnik. Als Systementwickler konzipieren, gestalten und fertigen wir Anlagen für:
Autofrettage bis 16.000 bar, Impulsprüfung bis 6.000 bar, Funktionsprüfung mit 10 l/min bis 3.800 bar, Prüfungen unter Klimabedingungen (-40°C bis +180°C), Berstprüfungen bis 15.000 bar, Vakuumprüfungen bis 0, 7 mbar, vollautomatisierte Prüf- und Messanlagen mit 100% Bauteilkontrolle, Dichtheitsprüfungen mit Feindruckregelverfahren bis 50 bar.
Weitere Dienstleistungsprüfungen sowie Hochdruckaggregate und Verdichter runden unser Portfolio ab. Wartung und Service Ihrer Anlagen ist für uns Ehrensache.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite
  • E-Mobility Test Stands Information
  • Catalogue English Page

Soziale Netzwerke des Unternehmens

Ansicht des Produktkatalogs

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Firmensitz in Nordhausen
  • Technologie Zentrum
  • Poppe + Potthoff Maschinenbau

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Maschinenbau allgemein - Lohnarbeit
  • Berstdruckprüfstände
  • Sortieranlagen
  • Autofrettageanlagen
  • Dichtheitsprüfstände
  • Druckluftnachverdichter
  • Hydraulische Prüfstände
  • Mess-und Prüfanlagen
  • Schlauchprüfstände
  • Hochdruckprüfstände
  • Dauerlaufprüfstände
  • Prüfstände für Automobilkomponenten
  • Prüfstände für die Qualitätssicherung in der Fertigung
  • Prüfstände für Dieseleinspritzsysteme
  • Gasdruckerhöhungsstationen
  • Druckprüfstände, kundenspezifische
  • Druckaggregat
  • Druckübersetzer
Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Videos

Eckdaten

  • > 500
    Mitarbeiterzahl
  • 1 – 10
    Handelsvertreter
  • 65%
    % Exportanteil am Umsatz

Organisation

  • Gründungsjahr 1928
  • Unternehmensart Unternehmensart Firmensitz
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Kaufmännische Informationen

Incoterms

  • EXW Ab Werk
    [DELIVERY1 - DELIVERY1_LABEL]
  • DDP Geliefert verzollt und versteuert
    [DELIVERY13 - DELIVERY13_LABEL]
  • DAP Delivery At Place
    [DELIVERY14 - DELIVERY14_LABEL]
Verantwortlichkeit Verkäufer Verantwortlichkeit Einkäufer

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

  • Deutsche Bank
2838 p v