LARS Italia wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, die Erfahrung der Firmengründer im Bereich der industriellen Leistungselektronik fortzuführen und zu erweitern. Die Planungs- und Fertigungstätigkeiten wurden im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut, bis sich das Unternehmen zunehmend im Bereich des kathodischen Korrosionsschutzes und der Galvanisierung von Metallstrukturen spezialisiert hat.

Websites des Unternehmens
  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation
  • Gründungsjahr 1991
  • Unternehmensart Unternehmensart Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant
Märkte und Handelszonen
Einzugsgebiete
regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen
Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken
  • Banche

Tätigkeitsgebiet

Fotos
Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe
  • Galvanische Oberflächenbehandlung - Maschinen
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • 2. Versorgungseinheiten für kathodischen Korrosionsschutz
  • Zyklische Trennschalter
  • Opferanoden
  • SCR-Versorgungseinheiten
  • Einseitige Drainage
  • Kathodenpotenzial
  • Überwachung und Fernsteuerung von Korrosionsschutz
  • Galvanisierung
  • Leistungskarte mit automatischer Reaktivierung
  • Fremdstromanode
  • Fremdstromkorrosionsschutz
  • SCHALTNETZTEIL ZUR GALVANISIERUNG
Liste vergrößern
B00760730 1581 p v