Seit dem Gründungsjahr 1846 hat sich die traditionsreiche Firma Laubscher Präzision AG dank einer gelungenen Symbiose zwischen Tradition und Innovation zum führenden Hersteller von technologisch anspruchsvollen Präzisionsdrehteilen entwickelt.

Einbaufertige Präzisionsdrehteile im Durchmesserbereich von 0, 3 – 42 mm, hergestellt aus Stählen verschiedenster Art, Bunt- und Leichtmetallen sowie Sonderwerkstoffen
Thermische und galvanische Behandlungen im eigenen Betrieb
Seriengrössen von 500 bis mehrere Millionen Stück
1846 gegründetes ältestes Unternehmen der Branche, seit 1920 Aktiengesellschaft
260 Mitarbeitende
500 Produktionseinheiten
Produktionsfläche ca. 22'400m2
Qualitätszertifikat ISO 9001
Umweltzertifikat ISO 14001
Zertifikat für Medizinprodukte ISO 13485

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite
  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 201 - 500
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 1846
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Galvanische Oberflächenbehandlung - Maschinen
  • CNC-Frästeile
  • CNC-Präzisionsteile
  • Drehteile für die Medizintechnik
  • Feindrehteile
  • Präzisionsdrehteile
  • Sulfamat vernickeln
  • passivieren von rostfreiem Stahl
  • Baugruppenmontage von Klein- bis Grossserien
  • Centerless-Schleifereien
  • Glühen im Lohn
  • Kleindrehteile
  • Polieren von Präzisionsteilen
  • Spezialdrehteile
  • Verzinken im Lohn (galvanisch)
  • CNC-Drehteile
  • Wärmebehandlungen
  • Ultraschall-Reinigung
Liste vergrößern
2238 p v