ENERGIETECHNIK ESSEN GMBH Verified by Europages badge

ENERGIETECHNIK ESSEN GMBH

"Die Energietechnik Essen GmbH – ein Mitglied der Georgsmarienhütte Unternehmensgruppe – gründet ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten auf kontinuierlicher Forschung und Entwicklung sowie auf Erfahrungen, die bis in das Jahr 1811 zurückreichen. Die Energietechnik Essen GmbH entwickelt, produziert und liefert sicherheitsrelevante Hightech-Produkte, hauptsächlich für die Hersteller von Energiemaschinen. Als der erste Turbogenerator Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde, lieferte der Essener Betrieb die Kappenringe. Kappenringe werden an den Rotorenden eingesetzt, um die Kupferwicklung gegen die Fliehkräfte zu fixieren, die durch die hohen Rotationsgeschwindigkeiten verursacht werden. Die ältesten Dokumente im Firmenarchiv über nicht magnetisierbare Kappenringe stammen aus dem Jahr 1901. In zwei Umschmelzaggregaten, einer Elektroschlacke-Umschmelzanlage und einer Druckelektroschlacke-Umschmelzanlage produziert die Energietechnik Essen GmbH Werkstoffe für Kappenringe sowie weitere hochstickstofflegierte, nicht magnetisierbare, austenitische und ferritisch-martensitische Spezialstähle für diverse Abmessungen und Einsatzgebiete. Mit den beiden Aggregaten werden in überwachten und beherrschten Prozessen Umschmelzblöcke von 1.000 bis 25.000 kg Gewicht und Block-Durchmessern von 400 bis 1.000 mm hergestellt.

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Verified by Europages badge

Kurzlängen (auch: Kurzstücke) sind gefragt, wenn hochwertiger Stab- oder Blankstahl exakt nach Kundenwunsch gesägt werden muss. Hier ist die GMH Gruppe mit engsten Toleranzen und breitem Werkstoffspektrum erster Ansprechpartner für viele Branchen. Herstellungsprozess Grundlage jeder Kurzlänge (bzw. jedes Kurzstücks) ist aus einem breiten Werkstoffspektrum und vielen Wärmebehandlungsmöglichkeiten maßgeschneiderter Stahl. Jede Kurzlänge (bzw. jedes Kurzstück) kann in unseren Sägebearbeitungszentren gewichtsgenau und unter Einhaltung engster Toleranzen zugesägt werden. Auch eine Zentrierung und/oder Anarbeitung (Fase) ist möglich.

Deutschland

Verified by Europages badge

CNC-Komponenten zeichnen sich durch höchste Präzision in der Fertigung aus. Gerade bei komplexen Formen sind wir dank leistungsstarker Steuerungstechnik in der Lage, Werkstücke exakt nach Wunsch herzustellen – mit absoluter Wiederholgenauigkeit. Herstellungsprozess Für die Bearbeitung unserer CNC-Komponenten nutzen wir hochwertiges Vormaterial, z. B. aus eigener Produktion. Leistungsstarke CNC-Anlagen wie unsere Doppel- oder Einspindelanlage mit 9-Achsen-Steuerung können nahezu jede Kontur herstellen. Auf ihnen stellen wir vielfältige, komplexe CNC-Komponenten und einbaufertige Bauteile her, auf Wunsch hochwertig beschichtet.

Deutschland

Verified by Europages badge

Unsere Kolbenstangen kommen stets dann zum Einsatz, wenn große Lasten bewegt werden müssen – z. B. als Bauteil für Hydraulikzylinder großer Bau-, Land- und Nutzfahrzeuge, in der Flurfördertechnik, im Maschinen- und Anlagenbau. Herstellungsprozess Kolbenstangen werden bei uns auf leistungsstarken Schäl-, Prüf-, Schleif- und Polieranlagen gefertigt. Der geschälte und geprüfte Blankstahl wird geschliffen und poliert, engste Toleranzen können dabei von uns eingehalten werden. Nach dem Schälen erfolgt die Galvanisierung (Verchromung). Zusätzlich bieten wir vielfältige Möglichkeiten der Beschichtung an, von nitriert bis zu weiteren galvanischen Überzügen.

Deutschland

Verified by Europages badge

Kappenringe werden von unseren Spezialisten seit über 100 Jahren gefertigt und ständig weiterentwickelt. Das hat uns zum Weltmarktführer gemacht. Unsere Kappenringe sind Sicherheitsgaranten in Turbogeneratoren, wo sie enormen Kräften standhalten. Herstellungsprozess Unsere Kappenringe werden im engen Verbund der GMH Gruppe gefertigt: Hochwertiger Stahl wird in leistungsstarken ESU-Anlagen umgeschmolzen und in unseren Freiformschmieden in Form gebracht. Vorgedreht, wärmebehandelt, kalt aufgeweitet, entspannt, fertig gedreht, US/FE-geprüft, erprobt und verpackt gibt er Kunden aus der Energiebranche Sicherheit, wenn es darauf ankommt.

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    101 – 200

Organisation

  • Gründungsjahr
    1811
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant
Website