The B2B sourcing platform

BERNSTEIN AG

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge

Deutschland

Verified by Europages badge

Aufgrund ihrer Abmessungen sowie der Kontaktvielfalt können die IN62-Schalter in nahezu jeder industriellen Anwendung zur sicheren Positionsüberwachung eingesetzt werden. Nur mit Stößel-Betätigungseinrichtung erhältlich. Normschalter nach DIN EN 50047 Höchste Zuverlässigkeit bei geringen Strömen (1 mA) Schutzart IP67 Klappbarer Rastdeckel

Deutschland

Verified by Europages badge

Aufgrund ihrer Abmessungen sowie der Kontakt- und Betätigervielfalt können die IN65-Schalter in nahezu jeder industriellen Anwendung zur sicheren Positionsüberwachung eingesetzt werden. Die Modularität ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Realisierung individueller Kundenlösungen. Durch die metallische Betätigerverrastung und Befestigungsspange ist das Produkt besonders robust und leistungsfähig. Der IN65 kombiniert optimal die wirtschaftlichen Vorteile eines Kunststoffschalters mit der Robustheit eines Metallschalters. Normschalter nach DIN EN 50047 Modularer Aufbau Höchste Zuverlässigkeit bei geringen Strömen (1 mA) Werkzeugloses Drehen und Tauschen der Betätigungseinrichtung Betätigerverrastung aus Metall Befestigungsspange aus Metall Schutzart IP66 und IP67 Klappbarer Rastdeckel

Deutschland

Verified by Europages badge

Der SRF (Safety RFID) ist ein berührungsloser Sicherheitssensor zur Überwachung von beweglich trennenden Schutzeinrichtungen wie Klappen, Türen und Schutzhauben. Mit seinem innovativen Diagnosesystem macht der SRF nun auch Sicherheitskreise Industrie 4.0 tauglich. Das System liest eine Vielzahl an Daten jedes einzelnen Sensors selbst in Reihenschaltung aus und macht sie zentral und flexibel im Sinne einer intelligenten Produktion verfügbar. Die Diagnosedaten werden beispielsweise über I/O Link in die Maschinensteuerung eingelesen oder alternativ per NFC Technologie auf dem Smartphone angezeigt. Für jeden Sensor können so 20 unterschiedliche Diagnoseinformationen abgerufen und zur Verfügung gestellt werden. Die gesammelten Daten ermöglichen mühelos und kostensparend eine vorausschauende Wartung (predictive maintenance) durch frühzeitige Fehlererkennung und können damit einen unter Umständen kostspieligen Stillstand von Anlagen vermeiden.

Deutschland

Verified by Europages badge

Grundsätzlich umfasst das Fußschalterprogramm drei Grundgehäuse gleicher Länge und Höhe mit unterschiedlicher Breite für ein Pedal (F1), zwei (F2) und drei (F3) Pedale.

Deutschland

Verified by Europages badge

Der Sicherheits-Positionsschalter SK gilt als Industriestandard und ist bei fast jedem Anwendungsfall einsetzbar. Besonders für Applikationen mit Personenschutz geeignet Konstruktive Sicherheitsmerkmale nach VDE 0660 T200 und IEC 60947-5-1 Prüfgrundsatz GS-ET 15 Schutzart IP 65 nach VDE 0470 T1 Unterschiedliche Betätigungskräfte Gehäuse und Deckel PA 6, selbstverlöschend (UL-94-V0) Betätigungseinrichtungen um 180° umsetzbar Zwei Betätigungsöffnungen, dadurch horizontale und vertikale Betätigung möglich Kabeleinführung 3 x M20 x 1,5

Deutschland

Verified by Europages badge

Polyester Gehäuse der Typenreihe CP bzw. CPS werden aus Polyester mit Glasfaserverstärkung produziert. Besonders geeignet sind sie für raue Umgebungsbedingungen oder explosionsgefährdete Bereiche zur Aufnahme und Kapselung elektrischer und elektronischer Bauteile und Steuerungskomponenten. Die schwarzen Polyester Gehäuse entsprechen durch ihren reduzierten Oberflächenwiderstand (Ro < 109 Ohm) den Anforderungen im Ex-Bereich. Gehäuse für hohe mechanische Belastbarkeit Hohe Korrosionsfestigkeit Eignung für Außeneinsatz Schutzart IP66 und IP67 (nach DIN EN 60529) Standard-Farben RAL 7000 (fehgrau) und RAL 9005 (tiefschwarz) Befestigungsbuchsen zur Aufnahme von Einbauten (Montageplatten, Tragschienen, Leiterkarten usw.)

Deutschland

Verified by Europages badge

Das SHS3 ist ein Sicherheits-Schaltscharnier für den Einsatz in schwenkbaren Schutzeinrichtungen. Flexibilität und Sicherheit für den Einsatz in schwenkbaren Schutzeinrichtungen Schutzart IP 67 / IP 69K Freier und immer wieder einstellbarer Schaltpunkt Schaltpunkt über 270° vom Anwender frei einstellbar Problemlose Nachjustierung durch integriertes Feinjustage-System +/- 1,5°, auch nach der Schaltpunkteinstellung Aufbau von rechts und links anschlagenden Systemen für eine optimale Leitungsführung möglich

Deutschland

Verified by Europages badge

Aluminiumgehäuse der Typenreihe CA eignen sich zur Kapselung elektrischer, elektronischer oder pneumatischer Bauteile, auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Gehäuse für hohe mechanische Belastbarkeit Schutzart IP66 und IP67 (nach DIN EN 60529) Korrosions- und schlagfest durch hochwertige Pulverbeschichtung – Standard in RAL 7001 (silbergrau) Erdungsschrauben im Unterteil und Deckel zur Aufnahme von Schutzleitern Befestigungsstege zur Aufnahme und Befestigung von Einbauten (Tragschiene, Montageplatte, usw.)

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Unfall-Schutzhaube aus Al-Druckguss (F3: Al-Sandguss) schirmt das Pedal nach oben und von den Seiten vollkommen ab und sorgt mit der breiten Auslage für eine hohe Standfestigkeit. Eine zufällige Betätigung durch herabfallende Gegenstände von oben oder durch Unachtsamkeit von der Seite wird so verhindert. Aufgrund ihrer Stabilität kann die Haube einem Fallgewicht von 20 kg aus 1 m Höhe widerstehen. Der Haubeninnenraum ist zur Aufnahme weiterer Zusatzelemente vorbereitet: — Not-Aus-Taste — Schütz auf Normschiene als Hauptstromschalter für einpedalige Ausführung erhältlich — Kundenspezifische Einbauten

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Sicherheits-Seilzugschalter der Baureihe SRM (Metallgehäuse) ist nach den Normen der IEC 947-5-5, DIN EN 60947-5-5 und ISO 13850 konstruiert und zugelassen. Nach Betätigung oder Seilriss verriegelt sich das NOT-HALT-Schaltgerät selbsttätig und kann nur durch die Rückstelleinrichtung am Gerät in die Ausgangsstellung zurückgesetzt werden. Stabiles und widerstandsfähiges Metallgehäuse Für den Outdoor-Einsatz geeignet Problemlose Befestigung durch universelles Lochbild Flexible Handhabung durch drei Leitungseinführungen M20 x 1,5 Einfache Installation durch maximalen Anschlussraum