TYCZKA INDUSTRIE-GASE GMBH

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

TYCZKA INDUSTRIE-GASE GMBH
Web icon
Kontaktieren

Ganz gleich, ob bei der Direktbelieferung oder Abholung, die Kunden profitieren von dem dichten Netz, das die nahezu 300 TIG-Gase-Center im süddeutschen Raum spannen. Die Anwendungsgebiete der TIG-Gase sind vielfältig. Sie kommen etwa in Sicherheitstechnik, Brandbekämpfung, Metallbearbeitung, Metallurgie, Wärmebehandlung, Umwelttechnik, Wassertechnik, Diagnostik, Therapie, Kryobiologie, Lebensmitteltechnik, Krankenhaus oder im Labor zum Einsatz. Nach eingehender Beratung verwirklicht TIG dabei maßgeschneiderte Lösungen, die sich konsequent an den technischen und wirtschaftlichen Anforderungen des Kunden orientieren. In den Unternehmensleitlinien der TIG sind verantwortungsvolles Handeln und gelebte Kundenorientierung fest verankert. Durch eine typisch mittelständische Innovationskraft ist die TIG immer bestrebt, ihren Kunden Mehrwert zu bieten und den Einsatz von Gasen zu optimieren. Kompetenz seit 30 Jahren Die Tyczka Industrie-Gase GmbH mit Sitz in Mannheim wurde 1984 als Gemeinschaftsunter-nehmen der Tyczka Gruppe in Geretsried und Air Products GmbH gegründet. Als Tochter eines weltweit führenden Unternehmens der Industriegasebranche und eines deutschen Mittelständlers vereinigt die TIG das Beste aus beiden Welten. Das Unternehmen mit drei Abfüllwerken, drei Vertriebsbüros und zirka 300 Gase-Center zählt heute insgesamt 130 Mitarbeiter. Die TIG betreibt erfolgreich ein zertifiziertes Qualitäts-Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 sowie ein Umwelt-Managementsystem nach DIN EN ISO 14001. Ganz einfach Gas haben! TIG-Kunden sind sich fortwährend einer bedarfsgerechten und zuverlässigen Versorgung gewiss. Ein optimales und effizientes Flaschenhandling im Unternehmen und bei den Kunden garantiert das Flaschenidentifikationssystem auf Barcode-Basis. Neben den gasförmigen Produkten stellt TIG auch tiefkalt-verflüssigte Gase zur Versorgung bereit. Großverbraucher rüstet TIG mit stationären Tankanlagen aus und sorgt mit speziellen Tankfahrzeugen für Nachschub. Hohen

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Organisation

  • Gründungsjahr
    1984
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Kohlenstoff - Derivate
  • STICKSTOFF
  • Stickstoff
  • Autogas
  • Prüfgase
Office Building Outline icon
Eine Seite für Ihr Unternehmen
Können Sie das sehen? Ihre potenziellen Kunden auch. Melden Sie sich an und zeigen Sie sich auf Europages.