THERMOCON Verified by Europages badge

THERMOCON

THERMOCON berät bei der Wahl der richtigen Kühlverpackung und passender Kühlelemente. Bei THERMOCON ist alles aus einer Hand erhältlich: von der einzelnen Box aus EPS oder airpop® bis zur vorqualifizierten Kühlverpackung als Komplettsystem. Die thermischen Verpackungen werden für den sicheren temperaturgeführten Versand von Pharma-, Biotech- und Industrieprodukten eingesetzt. Die Produktpalette umfasst Thermoverpackungen für den GDP-konformen Transport auf der „letzten Meile“ zu Apotheken, bis hin zu Lösungen für den Luftfracht-Transport kompletter Paletten. Darüber hinaus übernimmt das THERMOCON Engineering-Team die Entwicklung maßgeschneiderter Systeme für Ihren Kühltransport, von der thermischen Auslegung über die Konstruktion und Prototypenbau bis hin zu Klimakammertests. Dabei wird auf ein großes Portfolio verschiedener Kühlelemente zurückgegriffen, welche auch separat zum Verkauf angeboten werden. THERMOCON, als Marke der Schaumaplast Gruppe, kann hier auf eine über 50 jährige Erfahrung als Styroporhersteller zurückgreifen. Bereits seit 1964 werden Formteile und Verpackungen aus EPS, allgemein als Styropor® oder airpop® bekannt, EPP und anderen Partikelschäumen hergestellt. Heute ist die Schaumaplast Gruppe an drei Standorten in Deutschland vertreten. Hinzu kommen Werke in Polen und den USA. Unter der Marke THERMOCON konzentriert sich bei Schaumaplast ein eigener Geschäftsbereich auf die Entwicklung und Herstellung zuverlässiger Cold Chain-Lösungen.

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    201 – 500

Organisation

  • Gründungsjahr
    1963
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant
Website