Abrichtwerkzeuge seit 1910

Seit der Firmengründung im Jahre 1910 durch Robert Berger sen. und seine Söhne Paul und Robert jun. am Standort Solingen beschäftigen wir uns, nun mehr in der fünften Generation, mit der Herstellung von Spezialwerkzeugen für das Abrichten und Fertigen von keramisch-gebundenen Schleifscheiben. Neben unseren Abrichtwerkzeugen produzieren wir Betonfräser sowie Fugeneisen zur Fahrbahnsanierung und bieten unseren Kunden alle gängigen Dienstleistungen und Lohnarbeiten im Bereich der Metallverarbeitung an.

Weitere Referenzen unserer Fertigungsmöglichkeiten stellen die in den 90er-Jahren produzierten Türbeschläge aus Edelstahl dar. Diese Beschläge finden Sie auch heute noch im Bundestag, Bundeskanzleramt, Hotel Adlon, in der Neuen Messe München sowie im Düsseldorfer Stadttor, um nur die bekanntesten Objekte zu nennen.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Ansicht des Produktkatalogs

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 1 – 10
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 1910
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Robert Berger Söhne
  • Abrichträder und Betonfräser
  • Wellenräder

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Schleifmittel, mechanisch
  • Natürliche Schleifmittel
  • Diamantwerkzeuge
  • Abrichträder
  • Betonfräser
  • Wellenräder
  • DEMANT
  • Abrichtwalzen
  • Abrichtapparate
  • Abdrehglocken
  • Schärf- und Filzrollen
  • Fugeneisen
  • Abrichtwerkzeuge für Schleifscheiben
  • Abrichtrad
  • Abrichtwalze
  • Lagergehäuse
Liste vergrößern
4254 p v