Positionierantrieb PSS 30x/32x-14

Positioniersystem PSS 30x/32x-14 mit IP 65 zur automatischen Formatverstellung

Beschreibung

Positioniersystem mit Schutzklasse IP 65 für den Feuchtbereich Das Positioniersystem PSS 30x/32x-14 ist eine intelligente Kompaktlösung für die automatische Verstellung von Hilfs- und Stellachsen – bestehend aus einem EC-Motor, Getriebe, Regler, Messsystem und einer Busschnittstelle. Die integrierte Regelelektronik entlastet die zentrale Maschinensteuerung. Externe Leistungsteile, Näherungs- oder Endschalter sind nicht erforderlich. Durch das absolute Messsystem entfällt eine zeitaufwendige Referenzfahrt. Durch direktes Messen der Position an der Abtriebswelle wird eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. Die galvanisch getrennten Versorgungsspannungen für Steuer- und Leistungselektronik ermöglichen die einfache Realisierung einer Not-Aus-Funktion, ohne die Buskommunikation zu unterbrechen. Adress- und Baudratenschalter erlauben die einfache Inbetriebnahme.

Servomechanismen
  • Aktoren
  • Antriebe
  • ip 65

Produktmerkmale

Nenndrehmoment / Nenndrehzahl 1 .. 18 Nm / 210 .. 17 U/min
Schutzart IP 65
Material Edelstahlgehäuse
Bauform Querbauform, geringer Platzbedarf aufgrund kompakter Bauform
Abtriebswelle 14 mm Hohlwelle mit Klemmring oder 14 mm Vollwelle
Buskommunikation CANopen, PROFIBUS DP, DeviceNet, Modbus, Sercos, EtherCAT, PROFINET, EtherNet/IP, POWERLINK, IO-Link
Besondere Eigenschaften Adress- und Baudratenschalter, 2. Datenbusanschluss zur Reihen-/Ringverkabelung (nicht für IO-Link)
Optional für IE-Busse (Standard für IO-Link) Verkabelung über Hub
Optional Tipptasten, Bremse, STO, NRTL

Zusätzliche Dokumentation

Videos

Formatverstellung in Abfüllanlagen

pdf-Dokumente

Andere Produkte dieses Unternehmens