Beschreibung

Die Kreisscheren in den Baugrößen KSE 25 - 100 sind grundsätzlich alle motorisch angetrieben. Sie können Rondendurchmesser zwischen 80 mm und 3.200 mm bearbeiten. Die maximale Blechstärke kann 10 mm erreichen. Sie erfüllen die höchsten Ansprüche industriell gefertigter Blechronden durch Schneiden und Bördeln. Der Antrieb der Maschine erfolgt, ein- , zweistufig oder stufenlos; auf Ober- und Unterwelle. Die Bügelverstellung erfolgt manuell. Die KSE 31 hat dafür eine motorische Messerzustellung, eine pneumatische Blech-Niederhaltevorrichtung und einen pneumatischen Spannzylinder. Die Bedienung erfolgt über ein Bedienerpult und einen 3-fach Fußtaster. Bei Bedarf 2-Hand-Bedienpult. Die KSE 60 verfügt zusätzlich noch über eine motorische Bügelverstellung und Durchmesserprogrammierung sowie einer Bedienung über Touchscreen und 3-fach Fußtaster. Bei Bedarf 2 Hand-Bedienung.

Produktmerkmale

Modell KSE 25
Blechdicke* [mm] 2,5
Rondendurchmesser max [mm] 1000
Ausladung [mm] 350
Modell KSE 31
Blechdicke* [mm] 4,0
Rondendurchmesser max [mm] 1200
Ausladung [mm] 280/500
Modell KSE 60
Blechdicke* [mm] 6,0
Rondendurchmesser max [mm] 2000
Ausladung [mm] 280/500
Modell KSE 100
Blechdicke* [mm] 10,0
Rondendurchmesser max [mm] 3200
Ausladung [mm] 750

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: