MIMplus Technologies GmbH & Co. KG mit Sitz in Deutschland nahe Stuttgart, ist eine 100%ige Tochter der OBE Holding GmbH, ein 1904 gegründetes Unternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern weltweit und Produktionsstätten in Deutschland und China.

MIMplus Technologies verfügt über großes Know-How im Bereich innovativer Fertigungsverfahren. Ein besonderer Fokus liegt auf der Bearbeitung von Hightech-Materialien. Die Kunden kommen aus der Luftfahrt sowie aus dem Medizin-, Automotive- Feinmechanik- und dem Luxussektor.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Fertigungsverfahren und Materialien sowie bei der Kosten- und Funktionsoptimierung von Bauteilen oder Baugruppen. Der benötigte Automatisierungsgrad wird gemeinsam mit den Kunden festgelegt und die komplette Baugruppe wird In-House und/oder bei ausgewählten Lieferanten gefertigt. Alle erforderlichen Qualitätsprüfungen für Teile aus eigener wie aus fremder Produktion werden bei MIMplus Technologies durchgeführt. Somit zeichnet man gesamtverantwortlich für das an den Kunden zu liefernde Endprodukt.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Videos

Eckdaten

  • 51 – 100
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 2019
  • Unternehmensart Unternehmensart Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Sintern von Stahl und Metallen
  • 3-D Druck
  • Additive Manufacturing
  • Baugruppen für den Fahrzeugbau
  • Laserbearbeitung
  • Mikrospritzgussteile aus Metall
  • MIM-Produkte für die Medizintechnik
  • Präzisionsmassenteile
  • Präzisionsteile aus Metall
  • Präzisionsteile für den Maschinenbau
  • Präzisionsteile für die Medizintechnik
  • Präzisionsteile in MIM-Technik
  • Pulvermetallurgische (PM) Erzeugnisse
  • Pulvermetallurgischer (PM) Spritzguss
  • Rapid Tooling (für Prototypenerstmuster)
  • Sintermetallteile für die Automobilindustrie
  • Baugruppen für den Maschinenbau
  • Baugruppen für die Medizintechnik
  • Feingussteile
  • Formteile aus Sintermetall
  • Gleitschleifen im Lohn
  • Kunststoffspritzgussteile
  • Laser-Sintern
  • Metallteile, kunststoffumspritzte
  • MIM-Produkte für die Dentaltechnik
  • Präzisionsgussteile
  • Rapid Manufacturing
  • Rapid Prototyping
  • Thermoplastisches Umspritzen mit Kunststoff
  • Oberflächenveredlung, galvanische
Liste vergrößern
4254 p v