IPC-CORE GMBH & CO. KG - +49 9132 7465 800 | info@ipc-core.de | Rainsberg 4 | 91086 Aurachtal

Deutschland

Warehouse icon Lieferant

IPC-CORE GMBH & CO. KG
Web icon
Kontaktieren

Sie suchen einen Panel-PC, Box-PC, rugged Tablet-PC oder Industrie-Monitor? Bei der ipc-core sind Sie richtig! Neben den klassischen Automatisierungsaufgaben entstehen seit vielen Jahren immer mehr Anwendungsbereiche, die durch den Einsatz von Industrie-PCs gelöst werden wollen. Die ipc-core bietet Ihnen umfassende Lösungen für klassische Applikationen bis hin zu Edge-, GPU-Computing und industrielle Bildverarbeitung. Die ipc-core unterstützt Sie bei der Wahl der richtigen Industrie-PC Lösungen. Teilen Sie uns hierzu einfach Ihre Anforderungen mit, in welchem Umfeld, welche Aufgaben gelöst werden sollen und unsere erfahrenen Mitarbeiter empfehlen Ihnen die optimalen Lösungen für Ihre Aufgabenstellungen. Sie werden zufrieden sein. Sie werden freundlich, kompetent, verbindlich und sehr zeitnah unterstützt. Sie wählen einfach die gewünschte Ausstattung, z.B. CPU, RAM, SSD/HDD, Betriebssystem und Sie erhalten die gewünschten Industrie-PCs fix und fertig konfiguriert. Nach der Konfiguration werden die Systeme durch einem Systemtest geprüft. So wird sichergestellt, dass Sie einwandfreie Ware erhalten und Ihr Projekt planmäßig realisiert werden kann. Das Qualitätsbewusstsein der ipc-core geht aber weit über diesen Status hinaus. Sie erhalten Produkte, die für den 24/7 Betrieb im industriellen Umfeld konzipiert sind. Hohe Qualität und Robustheit der Geräte ist dafür die Grundvoraussetzung. Standardmäßig erhalten Sie die Industrie-PCs mit 24 Monaten Gewährleistung. ...

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Die DNA wurde dem Kraftpaket von der 11. Intel® Core™ i Prozessor Generation verliehen. Für dauerhafte hohe Netzwerk-Performance sorgen zudem die Ethernet-Controller Intel® I225-LM, I219-LM und I210-IT. Wobei der Intel® I225-LM Controller sogar eine Bandbreite von 2.5 Gibt/s unterstützt. Für zum Beispiel Highspeed-Kamerasysteme stehen vier USB 3.1 Gen2 Schnittstellen, mit jeweils bis zu 10 Gbit/s, zur Verfügung. Für Maus und Tastatur können dabei die anderen beiden USB 2.0 Schnittstellen verwendet werden. Im Betrieb beweisen die Tiger C-M1 Modelle ihre Robustheit. Bei Minusgraden von bis zu -40°C schützt das dicke Fell, bei Temperaturen bis 60°C sorgt das ausgeklügelte passive Kühlkonzept für ausreichend coolness. Betrieben werden die sparsamen Tiger C-M1 Industrie-PCs mit 8V bis 24VDC. Durch das, im Lieferumfang enthaltene, Wandmontage-Set finden die kompakten Tiger fast überall ihren Platz. Optional steht auch ein Hutschienenmontage-Set zur Verfügung. ...

Deutschland

Angetrieben werden diese wahlweise von Intel® Core™ i oder Intel® Xeon® Prozessoren. Dabei verrichten die Systeme ihre Arbeit in Umgebungstemperaturen von -30° bis 70°C. Mit bis zu 12 GbE LAN Schnittstelle (davon bis zu 10 Power over Ethernet) und 8 USB Schnittstellen sind sie wahre Kommunikationswunder. Über die integrierten PCI Express Schnittstelle(n) werden die Magic Modelle, z.B. zusätzlich mit Feldbussystemen, wie PROFINET®, EtherCAT®, CAN oder anderen Protokollen erweitert. Die internen Mini PCIe und M.2 Schnittstellen bieten sich für die Systemerweiterung mit WLAN, 4G oder 5G an. Durch Power Ignation Control und der Betriebsspannung von 9V bis 48V DC sind die sehr robusten Systeme auch für den Einsatz in Fahrzeugen geeignet. Der Magic Q4 ist zudem durch die Zertifizierungen e-Mark, EN50121 und EN50155 direkt für In-Vehicle Applikationen einsatzbereit. Diese Zauberer beherrschen aber auch die hohe Kunst der Künstlichen Intelligenz. Der Support von bis zu 4 Intel® Movidius™ ...

Deutschland

... beste Sicht auf Ihre Visualisierung. Ausgestattet sind die 15“, 15.6“ und 21.5“ großen Modelle bereits standardmäßig mit 7H Sicherheitsglas. Sind im Einsatz störende Reflektionen oder direkte Lichteinstrahlungen auf das Display zu erwarten, bieten die Optionen Anti-glare, Anti-reflection und High brigthness äußerst überzeugende Lösungen, um auch unter diesen Bedingungen eine klare Sicht zu behalten. Die Challenger P-W1 Modelle können in Umgebungstemperaturen von -20°C bis 70°C betrieben werden. Damit ist auch der Einsatz im geschützten Außenbereich möglich. Für kleinere Applikationen steht der Prozessor Intel® Celeron 3965U zur Verfügung. Aufwendigere Aufgabenstellungen werden mit den Intel® Core™ i3, i5 und i7 Prozessoren gelöst. Der große passive Kühlkörper auf der Rückseite sorgt dafür, dass auch in hitzigen Situationen alles cool läuft. Die zwei LAN, vier USB und vier RS232/422/485 Schnittstellen sorgen für eine hohe Connectivity. Über die Video-Schnittstellen HDMI und ...

Deutschland

wenn die Umgebungsbedingungen widrig sind. Der Strong N1 passt sich, durch die bei Bedarf verfügbaren Optionen, wie Optical bonding, Sunlight readable und Safety glass optimal den Gegebenheiten an. Auf den von 15“ bis 24“ großen Touch-Displays haben Sie Ihre Applikation optimal im Blick. Die 10“ und 12“ Varianten stehen in Kürze zur Verfügung. Angetrieben werden die robusten Panel-PCs mit den leistungsstarken und sehr effizienten Intel® Core™ i3-8145UE, i5-8365UE und i7-8665UE Prozessoren. Dabei verrichten die Strong N1 Modelle von -20°C bis 60°C zuverlässig ihren Dienst. Mit vier LAN, vier externen USB, einer internen USB und vier RS232/422/485 Schnittstelle/n bieten die Panel-PCs für die meisten Aufgabenstellungen ausreichend Verbindungsmöglichkeiten. Für sensitive Applikationen bietet der TPM Controller Infineon SLB9670TT2.0 Schutz vor Manipulationen. Über die im Lieferumfang enthaltenen Montage-Clips werden die Strong N1 Panel-PCs einfach, sicher und nach IP65 Schutzklasse im ...

Neueste Firmen-News

Avatar

Neue kompakte Produktübersicht

Neueste Ausführung ・ 16. Feb. 2021 mehr lesen Open In New icon

Ob im Bereich der Messtechnik, der industriellen Bildverarbeitung, für den Einsatz in Fahrzeugen, Edge-, GPU-, AI-Computing oder anderen Anwendungen, die robusten Box-PCs der ipc-core unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Applikationen. Die passiv gekühlten Industrie-PC Systeme sind für den 24/7 Betrieb in rauen Umgebungen entwickelt. Die Box-PCs werden durch Optionen dem jeweiligen Einsatzbereich angepasst. So erhalten Sie auch RAM- und Festplattenspeicher für den erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis 85°C. Industrie-PC Systeme, wie die Magic C-Q4/Q5 und Tiger C-M2, können zudem noch beispielsweise mit weiteren 8 LAN-Schnittstellen (mit und ohne Power over Ethernet) ausgestattet werden. Die IPCs werden nach Ihren Vorgaben konfiguriert und vor der Lieferung umfangreich geprüft.

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    1 – 10

Organisation

  • Gründungsjahr
    2018
  • Unternehmensart
    Firmensitz
  • Haupttätigkeit
    Lieferant

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • Check Circle Outline icon europaweit

Liefergebiete

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Informatik - Mikrocomputer
  • Industrie-PC
  • Box-PC
  • Panel-PC
  • Hutschienen-PC
Office Building Outline icon
Eine Seite für Ihr Unternehmen
Können Sie das sehen? Ihre potenziellen Kunden auch. Melden Sie sich an und zeigen Sie sich auf europages.