HEINRICH KIPP WERK GMBH & CO. KG - Hersteller von Spanntechnik, Normelementen & Bedienteilen

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

HEINRICH KIPP WERK GMBH & CO. KG
Web icon
Kontaktieren

Das HEINRICH KIPP WERK ist Hersteller im Bereich Spanntechnik, Normelemente sowie Bedienteile – und produziert am Standort Deutschland mit einem großen Maschinenpark. Das Produktprogramm umfasst mehr als 55.000 Teile, die durch das Logistikzentrum schnell verfügbar sind. KIPP ist somit ein zuverlässiger Partner für Industrie, Anlagen- und Maschinenbau. Der KIPP Katalog „BEDIENTEILE | NORMELEMENTE“ erscheint alle 2 Jahre mit einer großen Anzahl von Neuentwicklungen. Produkte entwickelt KIPP komplett im Haus und prüft sie in der Qualitätssicherung. Durch die hohe Fertigungstiefe können Standardelemente, Baugruppen sowie Sonderlösungen realisiert werden. Bei der Entwicklung von KIPP Bedienteilen wird besonders auf Ergonomie und Stabilität geachtet. Das HEINRICH KIPP WERK besteht seit 1919 und legt seit 1950 den Schwerpunkt auf selbst entwickelte Spannwerkzeuge wie den klassischen KIPP Klemmhebel. Das Unternehmen beschäftigt über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit und ist in mehr als 50 Ländern präsent.

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Der „KIPP 5-Achs-Spanner kompakt“ besitzt eine komplett neue Spannphysik. Durch die Trennung von Kraftfluss und Werkstückpositionierung, werden erheblich bessere Spannwerte erzielt. Durch die intelligente Kraftverteilung übertragen sich nur geringe Drehmomente auf den Maschinentisch. Außerdem zentriert sich das Werkstück immer mittig durch den symmetrischen Aufbau des 5-Achs-Spanners. Werkstücke werden durch einen beidseitigen Niederzugeffekt der Spannbacken fest auf die Auflagefläche gedrückt. Die neue Spanntechnologie kommt zum Einsatz auf 5-Achs-Maschinen und erhöht die Steifigkeit für höchste Schnitt- und Vorschubkräfte. • Einspannweite: 20 mm bis 320 mm, beliebig erweiterbar • Backbreite: 90 mm oder 125 mm • Spannbacken: glatt oder mit Spannpins • Schnittstellen: T-Nutentische, Rastersysteme, Nullpunkt Spannsysteme • Schnellverstellung der Spannbacken mittels Skala • Optimale Zugänglichkeit zum Werkstück

Deutschland

KIPP Rastbolzen finden in Schwenk- und Drehvorrichtungen sowie bei der Anschlagpositionierung Anwendung. Neben der leichten Handhabung sind vor allem die Langlebigkeit und Qualität der Arretierbolzen zu nennen. Bei unseren Arretierbolzen achten wir auf einen exakten Lauf und eine sichere Rastung in der Endlage –unabhängig davon, ob der Bolzen in ein vorhandenes Gewinde eingeschraubt oder als glatte Ausführung angeschweißt wird. So haben auch stärkste Querkräfte während der Bearbeitung keine Chance und eine andere Arretierstellung kann erst nach handbetätigter Ausrückung des Bolzens gefahren werden. Um hohe Stabilität und Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten, werden KIPP Arretierbolzen aus rostfreiem Stahl und Edelstahl gefertigt. Ein Pilzgriff aus Kunststoff oder Edelstahl sorgt für eine handliche, einfache Bedienung der konischen und zylindrischen Bolzen. Für die Montage an Blechkonstruktionen und dünnwandigen Teilen hat KIPP einen Spezialbolzen mit flacher Mutter entwickelt.

Deutschland

Verschiedene Stanzbiegeteile sind zu einer Funktionsbaugruppe zusammengebaut. Über das Kniehebelprinzip wird die Klemmung der Werkstücke durchgeführt. Der KIPP Schnellspanner ist bekannt für seine ergonomische Form des Griffes und sorgt dadurch für eine bedienerfreundliche Handhabung. Bei KIPP sind Varianten verfügbar, welche die Verriegelung im Griff implementiert haben. KIPP Schnellspanner sind in vertikaler oder horizontaler Ausführung mit senkrechtem oder waagrechtem Fuß erhältlich. Schnellspanner dienen als Montage- und Haltevorrichtung. Die Produkte sind vorgesehen für die Montagetechnik, Aufspanntechnik, Werkzeugbau und den Vorrichtungsbau.

Deutschland

Durch das Drücken des Druckknopfes am Griff des Bolzens, werden am anderen Ende die Sperrkugeln gelöst. Der Bolzen kann somit aus der Führung entfernt werden. Im verriegelten Zustand verhindern die überstehenden Kugeln an einem Ende und der Druckkopfgriff am anderen Ende des Bolzens ein Herausziehen. Der Kugelsperrbolzen besteht aus einem Bolzen, Druckknopf mit Federmechanik und Kugeln am Ende. Es gibt ihn in verschiedensten Längen, Durchmessern und Griff-Formen: T-Griff, L-Griff, Pilzknopf.

English Siehe die 21 produkte

Neueste Firmen-News

Avatar

Schnell spannen, zuverlässig fixieren

Neueste Ausführung ・ 23. Feb. 2022 mehr lesen Open In New icon

Schnellspanner werden zum Halten und Spannen von Werkstücken verwendet. Das HEINRICH KIPP WERK bietet die flexiblen Helfer in einer Vielzahl von Ausführungen an, darunter auch innovative Eigenentwicklungen unter den Namen KIPPlock und KIPPlock+. Neu im Sortiment sind ableitfähige ESD-Schnellspanner und smarte Zustandssensoren, mit denen eine Abfrage des Betätigungszustands möglich ist. In Produktionsumgebungen führen elektrische Entladungen zur Beschädigung bzw. Zerstörung von Bauteilen, Komponenten oder Geräten. Um das zu verhindern, müssen Arbeitsplätze in sogenannten ESD-Zonen bis zur kleinsten Komponente normgerecht ausgerüstet sein. Kein Problem mit den sicheren ESD-Schnellspannern, die das HEINRICH KIPP WERK seit Kurzem im Sortiment hat. Um die per Norm vorgeschriebene Ableitfähigkeit zu gewährleisten, sind Griffelemente sowie Schongummis aus elektrisch leitendem Polyamid bzw. Elastomer gefertigt. So kann die Spannung weitergegeben und über das Stahlgestell abgeführt werden.

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    201 – 500

Organisation

  • Gründungsjahr
    1919
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • regional
  • national
  • europaweit
  • Check Circle Outline icon international

Liefergebiete

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Magnete
  • Befestigungsmaterial
  • Bolzen, Gewindeschrauben und -muttern
  • Schraubenmuttern
  • Schrauben
Office Building Outline icon
Eine Seite für Ihr Unternehmen
Können Sie das sehen? Ihre potenziellen Kunden auch. Melden Sie sich an und zeigen Sie sich auf Europages.