GEBR. KNOTH GMBH & CO. KG

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

GEBR. KNOTH GMBH & CO. KG

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Verwendung finden die Produkte der Firma in den verschiedensten Branchen. So werden die Stanz- , Tiefzieh- und Prägeteile für Beschläge der Bauindustrie produziert, die zylindrisch gezogenen Hülsen werden an Gasleitungen für Campingausrüstungen montiert, während die Solinger Stahlwarenindustrie mit Halbfertigteilen beliefert wird. Das Spezialprogramm für Schlauchhülsen, sowie kundenspezifische Haltebleche und Befestigungsschellen finden ihren Absatz ausschließlich in der Autoindustrie.

Deutschland

Diese Produkte werden sowohl auf Stufenpressen und Stanzautomaten mit einer Presskraft bis 100 t , als auch auf hydraulischen Pressen für Einlegearbeiten bis 20 t Presskraft, die mit modernen Lichtvorhängen ausgestattet sind gefertigt. • kundenspezifischen Stanz-, Tiefzieh- und Prägeteile • Halbfertigteile • Zwingen für Holzhefte • Standardprogramm für Schlauchhülsen und zylindrisch gezogene Hülsen

Deutschland

An die Produktionsstätte ist zum einen ein Werkzeugbau angegliedert, welcher mit CNC gesteuerten Maschinen ausgestattet ist. Um anderen werden Konstruktionen von Werkzeugen mit Hilfe eines CAD Systems vorgenommen. Um die Qualität der Produkte zu garantieren, werden sie mit computergesteuerten Messmitteln überwacht und deren Fertigungsdaten aufgezeichnet. In unserem Messlabor werden die Oberflächen, die Schichtdicken und die Härte der Artikel überprüft und ebenfalls mit EDV erfasst.

Deutschland

In Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Lohnbetrieben, Härterei und Galvanikbetrieb, werden die Artikel, welche aus Stahl, Alu und Messing sowie aus rostfreiem Edelstahl produziert werden, mit folgenden Oberflächen versehen: Nickel, Chrom, Kupfer, Zink, Zink-Nickel und Pulverbeschichtungen.

Das Unternehmen wurde von Philipp Jacob Knoth gegründet. Somit gehört es zu den ältesten Firmen Solingens und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. August Knoth sen., der Sohn des Gründers, übernahm den Betrieb, in dem in Handarbeit Lederscheiden mit Metallbeschlägen für die Solinger Industrie hergestellt wurden. Das Unternehmen erfuhr mit den neuen Inhabern Friedrich Paul und August Knoth die erste Modernisierung. Zum einen begann man mit der maschinellen Produktion der vorhandenen Artikel, zum anderen erweiterte man die Produktionspalette auf Zwingen, Hülsen und Kappen für Bestecke, Fahrtenmesser etc., des Weiteren wurde ein Werkzeugbau angegliedert. Seit 1993 ist mit Alexandra Simons geb. Bruckschen und Michael Simons die nächste Generation im Unternehmen tätig. Die nunmehr 7. Generation tritt mit Niklas Simons als Auszubildender in die Firma ein.

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    101 – 200

Organisation

  • Gründungsjahr
    1870
  • Unternehmensart
    Firmensitz
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Stahl und Metalle - Formen und Stanzen
  • Stanzen von Stahl und Metallen
  • CNC-Stanzteile
  • CNC-Stanzen
  • Aluminium Stanzteile
Office Building Outline icon
Eine Seite für Ihr Unternehmen
Können Sie das sehen? Ihre potenziellen Kunden auch. Melden Sie sich an und zeigen Sie sich auf europages.