CARL KRAFFT & SÖHNE GMBH & CO KG

Die Maschinenfabrik Carl KRAFFT & Söhne GmbH & Co. KG wurde 1870 als Eisengießerei und Maschinenbauunternehmen gegründet. Krafft ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit gut 100 Beschäftigen an zwei Standorten in Düren. Das Know-How aus dem Anlagenbau für die Papier- und Pappenerzeugung wurde seit 1980 auf die Herstellung von Walzen und als Spezialist für rotations-symmetrische Körper neu ausgerichtet. KRAFFT fertigt Drehteile bis zu einem Durchmesser von 5.500 mm und einer Länge von 15.000 mm und deckt damit den Bedarf vieler Branchen vollständig ab. KRAFFT ist einer der führenden Walzenhersteller in Europa. Die Papierindustrie ist weiterhin eine Hauptsäule der KRAFFT Produkte, wobei neben der Walzenfertigung der Service ein wichtiges Geschäftsfeld darstellt. Wir stehen mit unserem Kompetenzteam bei Umbauten, Erweiterungen oder Modernisierungen von bestehenden Papier- oder Kartonherstellungsanlagen zur Verfügung. KRAFFT hat während der letzten Jahre sein Produktspektrum überarbeitet und die technische Ausstattung der Fertigung und die Kapazitäten angepasst. Der ursprüngliche Firmensitz wurde weitgehend saniert und eine zweite Produktionsstätte errichtet. Im Jahr 1999 mit der Firma KELZENBERG + CO. ein ortsansässiger Wettbewerber übernommen. Zwischenzeitlich wurden die Produkte in das Produktportfolio von KRAFFT erfolgreich integriert.

Websites des Unternehmens

Ansicht des Produktkatalogs

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • FEM Analyse

  • Großwalze

  • PM-Engineering

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Maschinen und Anlagen für Walzwerke
  • Vernickeln
  • Seiltrommeln
  • Walzen für Papierindustriemaschinen
  • Walzen für die Textilindustrie
  • Tamboure
  • Großdrehteile
  • rotationssymetrische Bauteile
  • Walzensystem
  • Doppelmantelwalzen
  • Periphergebohrte Walzen
  • Stahlschweißkonstruktion
  • Flammspritzen
  • thermische Beschichtung
  • Walzen
  • Trockenzylinder
  • Walzen
  • Führungsrollen
  • Trommel
  • Anwendungen für die Papierindustrie
  • Zylinder
  • Drehteile
  • Textilindustrie
  • Wälzlager
  • Verchromung
  • keramische Beschichtung
  • Auftragsschweißen
  • Auswuchtung
  • statische und dynamische Auswuchtung von Industrieanlagen und -Maschinen
  • Oberflächenveredlung, galvanische

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 101 - 200
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    1870
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

4254 p v