Beschreibung

Mit der C 52 können bis zu 2000 kg schwere Werkstücke in 5-Achsen simultan bearbeitet werden; selbstverständlich bei unschlagbarer Genauigkeit und Präzision. Attribute, die stets eine Herausforderung für die Maschinen-Dynamik sind. Hermle hat sich diesen Anforderungen erneut gestellt und ein präzises und leistungsstarkes Bearbeitungszentrum entwickelt und konstruiert. Die C 52 ist das Nachfolgemodell der äusserst erfolgreichen C 50. Auch bei der C 52 ist das Werkzeugmagazin integriert und lässt sich durch ein Zusatzmagazin bis auf 270 Plätze ausbauen. Geschätzt im Automobilsektor –dank höchster Präzision Die C 52 setzt neue Standards: Diese werden gerade in anspruchsvollen Branchen wie Maschinenbau, Automobilsektor oder in der Luft- und Raumfahrt geschätzt. Kurzum: überall dort, wo höchste Präzision und absolute Maschinenverfügbarkeit gefordert sind. Modell der MT-Reihe Fräsen und Drehen in einer Aufspannung: C 52 U MT dynamic.

Maschinenbau allgemein - Lohnarbeit
  • großer Arbeitsraum
  • Zusatzmagazin
  • Hochpräzise

Produktmerkmale

Verfahrwege X-Achse 1000 mm
Verfahrwege Y-Achse 1100 mm
Verfahrwege Z-Achse 750 mm
Eilgänge linear X-Y-Z 60-60-55 m/s²
Beschleunigung linear X-Y-Z 6 m/s²
Vorschubkraft linear X-Y-Z 16000 N
Maulweite max. 950 mm
Werkstückdurchmesser max. Ø 1000 mm
Werkstückhöhe max. 810 mm

Zusätzliche Dokumentation

Videos

C 52 U MT - Propeller

pdf-Dokumente

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: