BENELOG GMBH & CO. KG Verified by Europages badge

BENELOG GMBH & CO. KG

Das Team der benelog GmbH & Co. KG bestehend aus erfahrenen Software- und Systemarchtitekten, sowie Softwareentwicklern mit vielseitigen Schwerpunkten verfügt über umfassendes und praxiserprobtes Know-How in den Bereichen hochkomplexer, skalierbarer, cloud-basierter Systeme und BigData-Processing. In großen Unternehmen und Konzernen entstehen tagtäglich große Datenmengen. Abhängig davon welche Systeme in einem Unternehmen eingesetzt werden, können diese Datenmengen unübersichtlich und sind dadurch kaum sinnvoll anwendbar werden. Dazu kommen möglicherweise noch Probleme mit der Verwaltung von wachsenden Mengen von Anwendern und Zugriffsberechtigungen und effizientes Arbeiten wird nahezu unmöglich. Wir legen großen Wert auf eine gründliche Betrachtung der vorhandenen Systeme und täglichen Arbeitsprozesse. Darauf basierend entsteht eine umfassende Anforderungsanalyse unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Kriterien. Auf dieser Grundlage kann, gemeinsam mit unserem Kunden, eine fundierte Entscheidung getroffen werden, welche Technologien, sowohl in Infrastruktur als auch Software, eingesetzt werden sollen, um in Zukunft eine effektive Ausführung komplexer Prozesse und Ausnutzung großer Datenmengen zu gewährleisten. Unsere Dienstleistung umfasst, neben der Einführung von modernen Technologien, das Training und die Begleitung der Mitarbeiter und Teams auf den neuen Systemen. Ziel ist der Aufbau und der Ausbau von Know-How im Unternehmen.

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Verified by Europages badge

Vereinheitlichtes Identitätsmanagement in Rechenzentren, Cloud- und mobilen Umgebungen ermöglicht Benutzern ein einziges Log-in (SSO) und der IT eine vereinfachte Identitätsinfrastruktur. Zunehmend verbreiten sich Cloud- und Mobile-Apps in Unternehmen. Diese erhöhen auf der einen Seite die Produktivität der Mitarbeiter, bedrohen aber auf der anderen Seite firmeninterne Daten. Für IT-Abteilungen wird es immer schwieriger Cloud-Apps und mobile Geräte, die auf Apps zugreifen, zu kontrollieren. Der Centrify Identity Service bietet die Lösung. Die Verwaltung von Cloud Apps und mobilen Geräten wird in einem Cloudservice für das Unternehmen gebündelt. Dazu wird die Identität genutzt, um den Zugriff auf Anwendungen von beliebigen Geräten von verschiedenen Standorten aus zu sichern und zu verwalten. Die Anwender erhalten einen Benutzernamen und ein Passwort für alle Cloud-, mobilen und lokalen Apps und die IT-Abteilung setzt Zugangsregeln um, die auf der Anwenderidentität basieren.

Deutschland

Verified by Europages badge

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass Daten, die sie für ihren Geschäftsprozesse benötigen, immer komplexer und unstrukturierter werden. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass Daten, die sie für ihren Geschäftsprozesse benötigen, immer komplexer und unstrukturierter werden. Ziel ist Methoden zu finden, welche die wachsenden Datenmengen für Unternehmen sinnvoll nutzbar machen. Elasticsearch ist eine Open-Source Such- und Analyse-Engine basierend auf Lucene. Es durchsucht, analysiert und visualisiert Daten in Echtzeit und in großem Maßstab. Die Suchergebnisse des in Java geschriebenen Programms werden im NoSQL-Format (JSON) gespeichert über ein RESTful-Webinterface ausgegeben. Neben Solr hat es sich zu einer weit verbreiteten Volltextsuchmaschine entwickelt und überzeugt durch seine ansprechende Architektur. Besonders sinnvoll ist der Einsatz von Elasticsearch, wenn es um Echtzeit-Suche und den Einsatz in dynamischen Umgebungen, wie etwa Clouds, geht.

Deutschland

Verified by Europages badge

Liferay ist ein OpenSource Portalsystem und ermöglicht Informationen, Daten und Anwendungen unter einer einheitlichen Oberfläche im Webbrowser des Anwenders zu vereinen und zu personalisieren. Liferay Portal wird sowohl als Open-Source Community Edition als auch als Enterprise Edition vertrieben und kann in Unternehmen als Mitarbeiter- und Geschäftsprozessorientiertes Enterpriseportal eingesetzt werden. Liferay Portal ist in Java entwickelt. Gegliedert ist Liferay in drei Teile: Liferay Portal – die Kernapplikation und Basis für die anderen Teile, Liferay CMS – das Content-Management-System und Liferay Collaboration für Zusammenarbeit im Web und Soziale Netzwerke. Der Zugriff ist für Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden von unterschiedlichen Standorten möglich und wird über ein Rechte- und Rollensystem verwaltet. Unternehmen aus verschiedenen Branchen nutzen Liferay zur Realisierung von Portalen, Webseiten, Intra- und Extranets und mobilen Diensten.

Deutschland

Verified by Europages badge

Frachtmanagement in vernetzten Systemen. Unser ursprüngliches Kerngeschäft war das Corporate Exchange Network ® (CEN), eine Internetplattform zur Vermittlung von Transportdienstleistungen im Straßengüterverkehr, womit sich auch die Namensgebung unseres Unternehmens, benelog, erklärt. Gegründet wurde die benelog AG im Jahr 2000 unter Beteiligung von DaimlerChrysler und Bertelsmann. Im Jahr 2003 übernahm der damalige Technik-Vorstand und heutige Geschäftsführer Thomas Hirsch das Unternehmen im Rahmen eines Management Buyouts. Inzwischen hat sich unser Fokus auf andere Projekte verschoben, weshalb keine Weiterentwicklung des Corporate Exchange Network ® (CEN) geplant ist. Mitglieder können das System wie gewohnt nutzen und erhalten bei Bedarf jeden notwendigen Support, jedoch sind neue Funktionen derzeit nicht in Planung.

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    1 – 10

Organisation

  • Gründungsjahr
    2004
  • Haupttätigkeit
    Dienstleister
Website