ABFALL UND KANALSERVICE FRANZ STURMBAUER GMBH

Österreich

Office Building Outline icon Dienstleister

Verified by Europages badge
ABFALL UND KANALSERVICE FRANZ STURMBAUER GMBH
Web icon
Kontaktieren

Vom Traditionsunternehmen zum modernen Dienstleister. 1930 begann Sturmbauer Franz sen. sen. mit seiner Frau und einigen wenigen Mitarbeiter ein Kanalservice anzubieten, was zu dieser Zeit für Kommunen und Private ein völliges Novum war. Die Arbeiten mussten damals ausschließlich manuell erledigt werden und waren mit großen Risiken verbunden. Kanäle wurden mit Manilastangen durchgearbeitet und so wurden Verstopfungen gelöst bzw. die Rohre gesäubert; Gruben wurden mit Schöpfwerkzeugen entleert. Erst in den 1950iger-Jahren standen die ersten Vakuum-Saugfahrzeuge zur Verfügung; bei der Kanalreinigung hatte die "Windentechnik" Einzug gehalten. 1960 Mit Ende der 1950iger Jahre wurde in Deutschland die Hochdruckspültechnik entwickelt - und mit dem Generationswechsel stellte Sturmbauer Franz sen. in den frühen 1960iger Jahren den ersten privaten Hochdruck-Spül- und Schlammsaugwagen Österreichs in den Dienst. Die Technik wurde erfolgreich weiterentwickelt und heute wird der Großteil aller Kanäle mit der effizienten und rohrschonenden Hochdruck- Spültechnik gesäubert. Weitere Verbesserungen werden laufend implementiert; spezielle Spüldüsen verbessern das Reinigungsergebnis und ermöglichen auch die Beseitigung der hartknäckigsten Ablagerungen. Wurzeleinwüchse, Verkrustungen, Aussinterungen oder verfestigter Beton stellen eine besondere Herausforderung dar; sind aber in den meisten Fällen dank unserer Fachkenntnis und ausgereifter Technologien kein unlösbares Problem. Unterstützt wird die Kraft der Wasserstrahlen durch hydromechanische und mechanische Kanal- und Rohrreinigungsverfahren, welche das Problemlösungsspektrum wesentlich erweitern. Die Techniken der mechanischen Reinigungsverfahren werden insbesonderes auch im Bereich der Abflussreinigung - also im häuslichen Bereich - erfolgreich angewendet. Zur selben Zeit übersiedelte das Unternehmen von der Linzer Kaisergasse an den heutigen Firmenstandort in Leonding. 1970 In den 1970er-Jahren wurde die Angebotspalette durch

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    11 – 50

Organisation

  • Gründungsjahr
    1910
  • Haupttätigkeit
    Dienstleister

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Müllergewerbe - Industrielle Maschinen und Geräte
  • Toilettenkabinen
  • Lecksuche/Ortungstechnik
  • Fettabscheider
  • Abfallrecycling
  • Abfallanalytik
  • Toilettenvermietung
  • Toiletten, mobile
  • Wartung von Ölabscheidern
  • Hochdruck-Kanalrohrreinigung