Beschreibung

Autos, Tür- und Schrankscharniere, Gehäuse für Computer und Handys, Wasserhähne und Duschbrausen, und, und, und. Zink kommt in der Natur, in der Luft, im Wasser und im Boden vor – an manchen Stellen durch natürliche geologische und geochemische Prozesse in höherer Konzentration. Diese Erzvorkommen werden zur Gewinnung von Zink genutzt. Allerdings nicht nur. Denn heute werden weltweit mehr als 3,5 Millionen Tonnen Zink aus Recyclingmaterialien wie zum Beispiel Schrott gewonnen und der Kreislauf von Produktion bis Recycling ist zu nahezu 100 Prozent geschlossen. Ganz klar: Damit zeichnet sich Zink auch in Sachen Umwelt- und Ressourcenschutz aus.

Gusseisenerzeugnisse

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: