Beschreibung

Weizenkeimöl wird wie der Name schon sagt aus den Keimen des Weizen gewonnen. Weizen ist ein Gras mit einer Höhe von 0,5 bis 1 Meter aus der Familie der Poaceae und stammt ursprünglich aus dem Orient. Er ist eine der ältesten Getreidearten. Durch verschiedene Züchtungen ist er auf allen Kontinenten anbaubar. Typische Anbauländer sind China, USA, Indien, Kanada, Frankreich, Türkei und Deutschland. Der Weizen enthält nur wenig Fett, der Ölgehalt der Weizenkeime liegt zwischen 8 und 12%. Die Keime fallen als Nebenprodukt bei der Gewinnung von Weizenmehl an oder der Weizen wird geerntet und zum Keimen gebracht. Die Keime werden dann mit einer Ölpresse ausgepresst. Weizenkeimöl kann sowohl aus Sommerweizen als auch aus Winterweizen gewonnen werden. Das Öl hat einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren und Vitamin E. Verwendung: Kosmetik: * Pflege der Haut * Gewichtsregulierende Wirkung * Herstellung von Hautöl und Seifen Lebensmittel: * Öl für kalte Küche * Zusatz für...

Produktmerkmale

Botanischer Name Triticum aestivum
CAS 841012-44-2, 68917-73-7
EINECS 281-689-7
Farbe dunkel bis rötlich-gelb
Geruch charakteristischer Getreidegeruch
INCI Triticum vulgare germ oil
Lagerung kühl, trocken, lichtgeschützt, in geschlossenen Gebinden lagern

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: