Beschreibung

Die Schwinggabel schwingt piezoelektrisch angeregt auf ihrer mechanischen Resonanzfrequenz. Wird die Sonde durch das Schüttgut bedeckt, so wird die dadurch entstehende Dämpfung elektronisch registriert und ein entsprechender Schaltausgang betätigt. Internationale Zulassungen machen den Einsatz in gas- und staubexplosionsgefährdeten Bereichen möglich. •Grenzschalter für sehr leichte und pneumatisch geförderte Schüttgüter •Sehr hohe Sensibilität von unter 5g/l •Ausleger mit Aluminium Paddel •Schaltet zuverlässig z.B. bei pneumatisch geförderter Kieselsäure •Schnelle Reaktion, dadurch einsetzbar als Vollmelder in kleinen Behältern •Empfindlichkeit in 2 Stufen einstellbar •Geeignet für die Anwendung in feinkörnigen und pulverförmigen Materialien •Robustes Aluminium-Druckgussgehäuse mit Schutzart IP66

Mess- und Kontrollinstrumente
  • Grenzstandmelder
  • Schwinggabelsensor
  • Füllstandsensoren

Produktmerkmale

Zulassungen ATEX; IEC-Ex
Prozesstemperatur -40°C bis +150°C
Druckbereich -1bar bis +16bar
Sensibilität unter 5g/l - einstellbar in 2 Stufen

Zusätzliche Dokumentation

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?