Beschreibung

Das Pelletheizmobil MHP75F ist eine voll funktionsfähige mobile Heizzentrale im isolierten Tandem-Kofferanhänger. Als kompakte und leistungsstarke Einheit kann die mobile Pelletheizung ortsunabhängig und zeitnah eingesetzt werden. Ausgerüstet mit Spezial-Pelletsheizkessel für erhöhte Anforderungen bis 75 kW, Pelletsvorratsbehälter im Anhänger, Pumpengruppe mit Fernwärmetauscher (im Anhänger montiert), doppelwandigem Edelstahl-Abgaskamin (ca. 1 m ab Oberkante des Heizmobils), Frostschutzsicherung (elektrisches Heizgebläse), flexible Schläuche – druckbeständig bis 4 bar, temperaturbeständig bis 95 °C, sicherungstechnische Einrichtungen und Sicherungsschellen ist es flexibel als Übergangsheizung oder Notheizung einsetzbar. Pelletheizmobil als Notfallheizung mit regenerativer Energie! Online-Angebot erstellen Merkmale Funktion: Heizbetrieb 20 - 90 °C Anschluss: 230 V, 16 A Leistung: 75 kW Konditionen Anlieferung und Abholung inkl. Anbindeleitung (für je 10 m Vorlauf und Rücklauf) Lieferzeit: nach Absprache taggenaue Abrechnung nach der Grundmiete Anliefertag und Abmeldetag werden als Miettage berechnet Anwendung: Notheizung Innerhalb kurzer Zeit ist das Pelletheizmobil mit dem Rohrleitungsnetz vor Ort verbunden.

Produktmerkmale

Abmessungen (B x T x H) 2.100 x 4.500 x 2.450 mm
Gewicht (inkl. 200 Liter Öl) ca. 2.000 kg
Heizbetrieb 20 -90 °C
Anschlüsse DN 50/Storz C (2″ im Gebäde)
Regelung mobitronic 20-90 °C (105 °C) konstant
Hocheffizienzpumpe max 22,0 m/h max. 8-9 m WS
Biomasse-Heizkessel mobiheat
Pelletlager 250 kg
Integrierter Pufferspeicher 340 Liter
Elektrischer Anschluss 230 V/50 Hz/1 ∼, CEE 16 A
Schläuche/Kupplung DN50/Storz C
Heizleistung 75 kW

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: