Tests auf Coronavirus-Antikörper

Blut-, Plasma- und Serumproben Ergebnis nach 15 Minuten

5.50€ HT

Beschreibung

Die serologische Diagnose im Verlauf von COVID-19 ist in einem späteren Stadium der Erkrankung, zwischen 7 und 10 Tagen nach der Infektion, wichtig. Der Coronavirus-Antikörpertest weist Antikörper in zwei Klassen nach. IgM sind charakteristisch für die "Frühphase" der Erkrankung. Ihre Erkennung ermöglicht die Identifizierung eines möglichen Kontakts mit dem Virus und das Vorhandensein in der Probe kann auf eine aktive Infektion hinweisen. Sie sind 7-10 Tage bis etwa einen Monat nach der Infektion oder dem Auftreten von Krankheitssymptomen nachweisbar. IgG sind Antikörper aus der späten Phase der Infektion. Sie sollen bestimmt werden, um das Vorhandensein von Immunantikörpern nach einer Coronavirus-Infektion zu überprüfen. Sind sie in der Testprobe vorhanden, weist dies auf die Entwicklung einer Immunresistenz hin und deutet auf eine Krankheitsgeschichte, einen Kontakt mit dem SARS-CoV-2-Virus hin.

Testausrüstungen
  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Prüfung und Test von Pharmazeutika
  • pharmazeutische Diagnosetests

Andere Produkte dieses Unternehmens