Beschreibung

Ist keine drehzahlgesteuerte Speisepumpe vorhanden, empfiehlt sich für alle Kessel, die mit modulierenden Brennern und Abgaswärmetauschern ausgerüstet sind, alternativ eine Stetigregelung mit dem Speisewasserregelmodul. Das Modul sorgt für längere Durchströmungszeiten des Abgaswärmetauschers und somit für eine optimale Wärmerückgewinnung aus den Kesselabgasen. Gleichzeitig wird die Mindestmenge, die für die Speisepumpenkühlung erforderlich ist, über das Speisewasserregelmodul abgesichert.

Kessel für Gewerbe- und Industrieheizungen
  • Kessel
  • Komponenten
  • Kesselhauskomponenten

Zusätzliche Dokumentation

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: