Beschreibung

Kollagen-Peptide zu 8% verkapselt in multiple W/O/W Nanoemulsion. Anregung der Kollagen-Synthese; Stärkung des Bindegewebes; Falten-Reduzierung. Erhöhung der Bioverfügbarkeit durch Verkapselung. SopharTops Kollagen Peptid Warum Kollagen in Trägersysteme verkapseln? => Wirkstoff-Boost => Ermöglicht die Penetration von Wirkstoffen größer 500 Dalton Molekulargewicht in die lebenden Hautschichten. = Wirkstoff = Kollegen-Peptid verkapselt in mutipler W/O/W Nanoemulsion = Verkapselungsrate = 8% = Einsatz-Konzentration in Fertigformulierung = 1-3% für die Hautpflege = Farbe = milchig-weiß = Anwendungen = - Kollegenpetide regen die Regeneration von Kollagen an und sorgen so für eine Stärkung des Bindegewebes und wirken der Faltenbildung entgegen. - Bioaktive Kollagen-Peptide hemmen eine umweltinduzierte Hautalterung – Anti-Pollution (1) - Kollagenpeptide können aufgrund ihres hohen Molekulargewichts allerdings normalerweise nicht in die Haut eindringen. Nur durch die Verkapselung in...

Produktmerkmale

Herstellungsland Deutschland

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: