STRICO AG

1984 gegründet beschäftigte sich die Strico AG mit Strichcode-Vorlagen für die Verpackungsindustrie. In einem weiteren Schritt wurden für industrielle Prozesse Kennzeichnungen entwickelt, die im anspruchsvollen Umfeld (hohe Temperaturen, Schmutz, Nässe, Strahlung, Chemie) ihren Dienst verrichten müssen. Diese Art der Identifikation ist bis heute ein wichtiger Bestandteil der Aktivitäten. Wir begleiten Kunden von der Ideenfindung über die technische Entwicklung bis hin zu fertigen Barcode- und/oder RFID-Datenträgern.

Nebst den Strichcode-Spezialitäten bietet Strico AG auch Drucksysteme für die Erstellung von Etiketten direkt vor Ort zur Verfügung. Die Etikettendrucker aus dem Hause SATO oder TOSHIBA TEC, sowie viele verschiedene Varianten von Farbbändern und unzählige Varianten von Etiketten runden dieses Sortiment ab. Auch in diesem Bereich werden Branchen-spezifische Etiketten angeboten. Zum Beispiel für Betriebe wie Gärtnereien, Baumschulen, Blumenhäuser, Blumenbörsen steht ein grosses Sortiment an Verbrauchsmaterialien zur Verfügung.

Ein Teil unseres Serviceangebots ist das eigene Druckzentrum. Im Printshop werden Preisschilder, Produktetiketten, fortlaufend numerierte Etiketten und andere Druckträger zeitnah und bedarfsgerecht erstellt. Das Sortiment der fertig beschrifteten Identifikationen umfasst auch Schilder aus Kunststoff, Aluminium, Edelstahl, Glas und Keramik. Je nach Artikel können Beschriftungen auch direkt auf ein Werkstück appliziert werden.

Websites des Unternehmens

Ansicht des Produktkatalogs

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Inventar-Kennzeichnung

  • Barcodes für Normbehälter

  • Barcodes die durchs Feuer gehen

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Strichcodetechnologie
  • Barcode-Consulting
  • Barcodes auf gewebten Etiketten
  • Barcodes für Pflanzen
  • Barcodes für Lagerbewirtschaftung
  • Barcode-Typenschilder
  • Barcode-Edelstahlschilder
  • Barcodes für Reinigungskörbe
  • Barcodes für Sanitärkeramik
  • Barcodes für Probenbehälter
  • Barcodes für Leiterplatten
  • Barcodes für Glasbehälter
  • Barcodes für Inventar
  • Barcodes für Normbehälter
  • Barcodes für Werkstückträger
  • Barcode-Keramiketiketten
  • Barcode-Aluminiumschilder
  • Barcode-Programmwahlschilder

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 1 – 10
    Mitarbeiterzahl
  • 50%
    % Exportanteil am Umsatz

Organisation

  • Gründungsjahr
    1984
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich
 
 

Kaufmännische Informationen

Incoterms

  • EXW Ab Werk
    [DELIVERY1 - DELIVERY1_LABEL]
Verantwortlichkeit Verkäufer
Verantwortlichkeit Einkäufer

Zahlungsbedingungen

  • SWIFT-Überweisung

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

2838 v