STEEC - Hochpräzisionsmikromechanik, Arbeiten in hochpräziser Bearbeitung

Frankreich

Office Building Outline icon Dienstleister

STEEC
Web icon
Kontaktieren

Die 1979 von Paul Rolland gegründete Firma STEEC gehört zur Gruppe ABC Technology und ist auf dem Gebiet Laserbearbeitung und Hochpräzisions-Mikromechanik spezialisiert. STEEC hat im Laufe der Jahre spezifische Kompetenzen erworben und sich einen soliden Ruf in Frankreich und in Europa erarbeitet. STEEC kann komplexesten Anfragen entsprechen, die Spitzentechnlogien wie Mikrobearbeitung beim Bohren und Fräsen erfordern. Die Firma arbeitet heute auf den anspruchsvollsten Sektoren der Industrie, wie Luftfahrt, Raumfahrt, Automobil, Medizin, Forschungszentren, Atomkraft, Uhrmacherkunst... Dank ihres Qualitätsmanagementprozesses, erhielt STEEC die Zertifizierungen ISO 9001: 2015 und ISO 13485: 2017. So haben wir ein perfektes Verständnis der Kundenproblematik, um zuverlässige und systematische Messung der Leistung und konstante Verbesserung unseres Systems zu ermöglichen.

Ansicht des Produktkatalogs

Frankreich

Funkenerodieren ist das Abtragen von Material von einem leitfähigen Rohling, der dadurch mit Hilfe elektrischer Entladungen so erodiert wird, dass er die gewünschte Form und Abmessungen erhält. Beim Drahterodieren wird ein abrollender und unter Spannung stehender Metalldraht zusammen mit dem zu bearbeitenden Werkstück in Wasser oder eine andere isolierende Flüssigkeit (Dielektrikum) eingetaucht. Der fließende Strom ruft einen (Elektro-)Lichtbogen hervor, welcher das Werkstück an bestimmten Stellen programmiert und sehr präzise „beschädigt“. Die bei der „Abnutzung“ des Werkstücks entstehenden Rückstände werden durch das Wasser oder die dielektrische Flüssigkeit abgeführt. STEEC bietet sowohl Funkenerodieren als auch Mikrodrahterodieren mit besonders feinem Draht an.

Frankreich

Steec ist in Frankreich Pionier für das Schneiden und Mikroschneiden mit Laser: der erste YAG-Laser in Frankreich wurde 1983 bei Steec in Betrieb genommen. Im Lauf der letzten 30 Jahre hat sich Steec eigenes Knowhow entwickelt und einzigartige Kompetenzen in diesem Bereich erworben. Diese stehen allen Kunden im Rahmen von Zulieferleistungen gerne uneingeschränkt zur Verfügung. Steec verfügt gegenwärtig über fünf Laserschneidmaschinen, die vielen Anforderungen gerecht werden. Diese Maschinen, in die Steec übrigens weiterhin laufend investiert, wurden spezifisch für Steec nach Pflichtenheft entwickelt und genügen somit auch den von Steec geforderten Fertigungsqualitäten und Genauigkeiten. Steec schneidet mit diesen innovativen und sehr leistungsfähigen Maschinen Tafeln und Rohre mit Wandstärken von 3mm bis hinunter zu 2µm sehr präzise.

Frankreich

Diese moderne Bearbeitungstechnik bietet gegenüber den bekannteren Verfahren zahlreiche Vorteile. Steec stellt den Kunden gerne seine gesamte Kompetenz im Bereich Mikrobohren durch Funkenerosion zur Verfügung. Im Prinzip ähnelt dieses Bearbeitungsverfahren dem Drahterodieren. Unterschied ist jedoch, dass das Schneidwerkzeug kein Draht mehr ist, sondern eine entsprechend der gewünschten Endform ausgebildete Elektrode. Werkstück und Werkzeug (Elektrode) gelangen nicht in Kontakt, sondern zwischen beiden entsteht ein Lichtbogen, der das Material des Werkstücks abträgt. Man nennt dies auch „Senkerodieren“. Das Werkstück muss absolut leitfähig sein, damit diese Technik anwendbar ist. Dies ist die Mindestbedingung für die Anwendung dieses Verfahrens.

Frankreich

STEEC verfügt über vier numerisch gesteuerte Bearbeitungszentren, auf denen Bohren und Gewindeschneiden mit sehr kleinen Abmessungen möglich ist, wobei der geringstmögliche Durchmesser in der Größenordnung von einigen zig Mikrometern liegt. STEEC führt im Kundenauftrag Mikrobohrungen und Laser Mikrobearbeitung in konventionellem Bearbeitungszentrum aus. STEEC kann Teilefertigung in Klein- und Mittelserie oder auch Einzelstückfertigung von Teilen mit mehreren 10.000 Bohrungen pro Stück anbieten. Steec hat sich im Lauf der Jahre in dieser Technik eine in zahlreichen Audits seitens großer Auftraggeber anerkannte Fachkompetenz erworben. Diese Audits haben weitergehend bereits zu speziellen und renommierten Zertifizierungen geführt.

English Siehe die 12 produkte Français Siehe die 12 produkte

Neueste Firmen-News

Avatar

Nouvelle acquisition, le tour DMG Mori !

Produkteinführung ・ 1. Juli 2021

STEEC s’équipe d’une nouvelle technologie et pas des moindres, le DMG MORI NEF 400 ! Le tour DMG MORI est doté d’une stabilité et d’une précision hors pair pour réaliser des usinages parfaits. L’appareil connaît une fiabilité optimale qui garantit une sûreté de bon fonctionnement sur le long terme. En effet, la politique de la société est de toujours mettre au service de ses clients des technologies d’usinage toujours plus performantes afin de répondre aux exigences de l’infiniment précis. De plus, cette technologie est conçue pour pouvoir fonctionner en totale autonomie, ce qui assure un véritable gain de temps en ce qui concerne la production pour STEEC, mais également pour ses clients. STEEC et son tour DMG MORI NEF 400 attendent vos nouvelles demandes d’usinage de précision avec impatience !

Dokumente

Sous-traitance micro-mécanique de haute précision

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    11 – 50
  • Handelsvertreter
    1 – 10
  • % Exportanteil am Umsatz
    25 %

Organisation

  • Gründungsjahr
    1979
  • Unternehmensart
    Firmensitz – Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Dienstleister

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • Check Circle Outline icon international

Zahlungsbedingungen

  • Kreditkarte - Bargeld - Scheck
  • Wechsel/Tratte
  • SWIFT-Überweisung

Liefergebiete

Lieferbedingungen (incoterms)

Haftung
  • Käufer
  • Geteilt
  • Verkäufer

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Maschinenbau allgemein - Lohnarbeit
  • Stahl und Metalle - Be- und Verarbeitung
  • Feinmechanik
  • Fräsen von Stahl und Metallen
  • Stanzen von Stahl und Metallen
  • Bohren von Metallen
  • Fräsen von Metallteilen
  • Metallschneiden
  • Mikromechanik
  • Mikromechanik