SPIRIG ERNEST, DIPL.ING.

Ernest Spirig gründete die Firma mit Namen DIPL. ING. ERNEST SPIRIG als eine private Einzelunternehmung am 14. März 1969 in Rapperswil, Kanton St. Gallen, Schweiz. In den Anfangsjahren war die Unternehmung vorallem als Beratungs- und Entwicklungsunternehmen für die expandierende Halbleiterindustrie, speziell für die Technologie der Golddrahtbonden tätig. In diesem Zusammenhang erkannte Ernest Spirig die Wichtigkeit der Entwicklung von stabilen und zuverlässigen Wasserstoff-Flammen für das Abflammen der Golddraht-Kugelbonden. Durch die Entwicklung von hochpräzisen mechanischen Regulatoren für Hochdruck-Flaschengas, befasste sich Ernest Spirig ebenfalls mit der Bedeutung der Elektrolyse von Wasser, um Wasserstoff als  eine just-in-time Produktion für eine stabile Kalorienquelle zu nutzen. Dies war der Ursprung für die spätere Entwicklung und Produkton der weltweit patentierten, Mehrzell-Wasserstoff- und Sauerstoff-Generatoren als stabile, zuverlässige und präzise Heizquelle für Weich- und Silberlöten, Schweissen und Hartlöten, präzises Härten, Glühen und Beflammen für die Behandlung der Oberflächen von Plastik oder bei Chips zur Verbesserung der Haftfähigkeit der Tinte bei der Bedruckung. Die Schweiz war und ist für diese Form der Spezialisierung ein zu kleiner Markt, so musst Spirig weltweit tätig werden. Zu Beginn waren es die USA und dann, gefolgt durch die starke Expansion der Halbleiterindustrie, weltweit.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • LA2050® HighSpeed Crimp Wiring Desktop Station

  • Mikroflamm-Lötautomatisation LA2001SS®

  • 3S-Wick® / Lotsauglitze®

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Lötmaschinen und -zubehör
  • Entlöt-Geräte
  • Entlöt-Litzen
  • Flussmittel
  • Goldschmiedewerkzeuge
  • Hartlötgeräte
  • Lötautomaten
  • Lötflussmittel, rückstandsfreie, für Leiterplatten
  • Lötroboter
  • Temperatur-Feuchtelogger
  • Temperaturmessstreifen, selbstklebende
  • Temperaturüberwachungssysteme
  • Weichlötgeräte
  • Lötgeräte, elektrische
  • Mikrolötgeräte
  • Mikroflamm-Lötgeräte
  • Temperaturmessung
  • Thermoetiketten

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 1 – 10
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    1969
  • Haupttätigkeit
    Unternehmensart
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

2131 v