SCHULZ + PARTNER GMBH

Ihr Partner für Lösungen im Bereich der thermischen Verfahrenstechnik

Als kompetenter und erfahrener Systemlieferant für thermische Verfahren planen, realisieren und warten wir Verdampfer, Kristallisatoren und Trockner sowie Anlagen zur Lösemittelrückgewinnung. In industriellen Produktprozessen fallen Lösungen  und Prozessabwässer an. Wir entwickeln und realisieren Anlagen, die mittels thermischer Verfahrenstechnik in Kombination mit individuellen Sonderlösungen die anfallenden Prozessflüssigkeiten aufbereiten. Prozesse werden so optimiert, Wertstoffe zurückgewonnen und von Abfällen getrennt. Dadurch erreichen wir eine entscheidende Steigerung der Wirtschaftlichkeit. Unser Ziel ist es, Ihre Produktions- und Stoffströme mittels effizientester Separationstechnologie zu optimieren und so Wertstoffkreisläufe zu schließen. Wir liefern alle Anlagen/Apparate auch GMP-, FDA- und ATEX, FM- oder NEPSI-konform. Seit 1997 ist die Firma Ebner GmbH&Co. KG an Schulz+Partner beteiligt. 2003 wurde das Schweizer Unternehmen Künzi ACS AG übernommen.  

Websites des Unternehmens

Ansicht des Produktkatalogs

Es gibt keinen Katalog in dieser Version. Finden Sie jedoch die Kataloge dieser Firma in folgenden Versionen:

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Acid concentration - Aluminium PCB

  • Acid concentration - Aluminium brightening

  • Butyl Glycole recovery - Coatings paint production

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Wärmetauscher
  • Baumaschinen
  • Vakuumverdampfer
  • Kristallationsanlagen
  • Extraktionsanlagen
  • Kurzwegverdampferanlagen
  • Wärmetauscher aus Edelstahl
  • Vakuum-Destillationsanlagen
  • Umlaufverdampfer
  • Apparate- und Behälterbau
  • Ingenieurbüros für Anlagenbau
  • Anlagen für die chemische Industrie
  • Destillationsanlagen
  • Eindampfungsanlagen
  • Dünnschichtverdampfungsanlagen
  • Verdampfer
  • Verdampfer
  • Baumaschinen

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl
  • 1 – 10
    Handelsvertreter
  • 80%
    % Exportanteil am Umsatz

Organisation

  • Gründungsjahr
    1994
  • Haupttätigkeit
    Unternehmensart
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich
 
 

Kaufmännische Informationen

Incoterms

  • EXW Ab Werk
  • FOB Frei an Bord
  • CIF Kosten, Versicherung, Fracht
  • CPT Frachtfrei
  • CIP Frachtfrei versichert
  • DDP Geliefert verzollt und versteuert
Verantwortlichkeit Verkäufer
Verantwortlichkeit Einkäufer

Zahlungsbedingungen

  • SWIFT-Überweisung
  • Standby-Akkreditiv

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

2238 v