Raytek MP150 Infrarot-Zeilenscanner/Wärmebildsystem

Echtzeit-Wärmebilderfassung für industrielle Anwendungen

Beschreibung

Der Infrarot-Zeilenscanner Raytek MP150 ermöglicht die kontinuierliche Messung und Darstellung von Wärmebildern in bewegten Prozessen. — Echtzeitüberwachung von Bandprozessen und diskreten Prozessen — Bis zu 1024 Messpunkte pro Zeile — Abtastgeschwindigkeit von max. 150 Zeilen pro Sekunde — Optische Auflösung bis 200:1 — Eingebauter Linienlaser als Visierhilfe — Integrierte TCP/IP-Ethernet-Schnittstelle — Breite Modellpalette an Spektral- und Temperaturbereichen Die DataTemp DP Software erlaubt die Unterteilung der Wärmebilder in Sektoren oder Zonen. Zur Auswertung der Temperaturen in diesen Teilbereichen stehen umfangreiche Funktionen zur Verfügung (Max, Min, Mittelwert, ...). Bei Überschreitung der zulässigen Grenzwerte meldet die Software einen Alarm. Die Alarmbilder inklusive der zugehörigen Messdaten werden zwecks späterer Analyse automatisch gespeichert.

Messgeräte und -instrumente
  • Wärmebild
  • Thermografie
  • Temperatur

Produktmerkmale

Spektralbereich 1 µm...5 µm (modellabhängig)
Messtemperaturbereich 20 °C...1200 °C (modellabhängig; Option bis 3000 °C auf Anfrage)
Abtastgeschwindigkeit Bis zu 150 Zeilen pro Sekunde
Messpunkte pro Zeile Bis 1024
Optische Auflösung Bis 200:1
Schnittstellen Ethernet TCP/IP (100 Mbit/s(, OPC, DDE, analoge/digitale Ausgabe, RS485
Schutzart IP65 (NEMA4)
Umgebungstemperatur Bis 180 °C mit integrierter Wasserkühlung
Abtastwinkel 90 °C
Spannungsversorgung 24 VDC ± 25 %, 1 A

Zusätzliche Dokumentation

Videos

MP150 in Glashärtungsanlage (Beispielanwendung)

pdf-Dokumente

Ähnliche Produkte dieses Unternehmens

Andere Produkte dieses Unternehmens