Raytek EC150 Wärmebildsystem für die Kunststoffextrusion

IR-Zeilenscanner-Wärmebildsystem überwacht Extrusionsprozesse kontinuierlich

Beschreibung

Das Wärmebildsystem für Extrusionsprozesse mit einer Düse basiert auf dem Infrarot-Zeilenscanner Raytek MP150. Erfassung aussagekräftiger Wärmebilder basierend auf 40.000 Messpunkten pro Sekunde Automatische Temperaturüberwachung Automatische Qualitätsüberwachung Bahntemperaturüberwachung Höherer Gewinn durch höhere Produktivität Weniger Ausschuss Schnelles Erkennen von „Kantenschlagen” und Löchern in der Schmelze Festlegung produktspezifischer Konfigurationen Automatische Analyse Visualisierung am PC Wiedergabe gespeicherter Wärmebilder als “Video” Mehrsprachige Software Integrierter OPC-Server für Fernsteuerung Ethernet-TCP/IP-Schnittstelle direkt am Zeilenscanner PC-unabhängiger Alarmausgang Analogausgänge 3 x 4 – 20mA Analoge/digitale Ausgabemodule Für Extrusionsprozesse mit mehreren Düsen, z. B. Folienextrusion, bietet Fluke Process Instruments das Wärmebildsystem Raytek ES150.

Messgeräte und -instrumente
  • Wärmebild
  • Zeilenscanner
  • Kunststoff

Produktmerkmale

Messtemperaturbereich 100 bis 350 °C
Optische Auflösung 225:1 (50 % Energie)
Genauigkeit ±3 °C
Messpunkte pro Zeile Bis zu 1024
Umgebungstemperatur 0 bis 50 °C mit Wasserkühlung 180 °C
Reproduzierbarkeit ±1 °C
Sichtfeld 90°
Spannungsversorgung 24 VDC ± 25 %, 1 A
Ethernet-Kommunikation TCP/IP 10/100 Mbit/s
Serielle Kommunikation RS485
Analogausgänge 3 x 4 – 20 mA
Alarmausgang Relais, Kontakte: 30 V, 1 A

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Andere Produkte dieses Unternehmens