Beschreibung

Das robuste Raupenbandprinzip hat sich seit Jahrzehnten als effektivstes Strahlverfahren zum Endsanden, Entzundern, Entrosten und Entgraten von raupenbandfähigen schweren, oder scharfkantigen Massenteilen durchgesetzt. Die Raupenbandlaschen sind auf Kettengliedern verschraubt und mit entsprechenden Verbindungselementen verbunden. Die zu strahlenden Werkstücke werden durch das laufende Raupenband während der gesamten Strahlzeit dem Schleuderstrahl ausgesetzt. Das Befüllen und Entleeren der Maschine kann auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden: Im Automatikbetrieb mit Beschicker und Abzugsrinne; oder mit der übrigen Fertigungslinie verketteten Betrieb.

Kugelstrahlen von Stahl und Metallen
  • Raupenband-Strahlanlage
  • Schleuderrad-Strahlmaschinen
  • Oberflächenbearbeitung

Produktmerkmale

Breite Strahlraum (mm) 1000 - 1400
Charge (l) 1200 - 1600
Charge (kg) 1250 -2500
max. Werkstück-Einzelgewicht (kg 50 - 150

Zusätzliche Dokumentation

Videos

AGTOS Raupenband-Strahlanlagen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?