The B2B sourcing platform
Profil hinzufügen Sich identifizieren

ROLLON GMBH - Lineartechnik

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge
ROLLON GMBH

Deutschland

Verified by Europages badge

Linearführungen und Linearbewegung Das Produktspektrum umfasst Schienen mit Kugelkäfigen und Kugelumlaufführungen mit unterschiedlichen Profilen und Läufertypen. Die Linearführungen von Rollon zeichnen sich durch gehärtete Laufbahnen (außer bei X-Rail und Curviline) aus und werden bei zahlreichen industriellen Anwendungen verwendet, darunter Schienenfahrzeuge, Luftfahrtindustrie, Medizintechnik, Logistik, Sonderfahrzeuge und Industriemaschinen.

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Produktfamilie Hegra Rail mit einem immensen Spektrum an Teil-, Über- und Vollauszügen in zahlreichen verschiedenen Bauformen und -größen erweitert das Spektrum der Möglichkeiten für den Aufbau individueller lineartechnischer Systemlösungen. Die robusten Teleskopauszüge werden teilweise aus Vollmaterial gefräst und können passend zur jeweiligen Anwendung aus vielen Materialien gefertigt werden, darunter Edelstahl, Aluminium oder verzinkter Stahl. Die Teleskopschienen gibt es in 5 Bauformen:Teil-, Voll-, und Überauszug, S-Profil und Schwerlastteleskop. Aus dieser Vielseitigkeit ergibt sich ein enormes Spektrum an individuellen Lösungsmöglichkeiten. Hinzu kommt das genau abgestimmte Zubehör der Teleskopauszüge..Teilauszüge mit einem Hub von über 50 % der geschlossenen Teleskoplange, bestehend aus einer Führungsschiene und einem Läufer.Die hohe Systemsteifigkeit wird in Verbindung mit der Anschlusskonstruktion gebildet.

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Hegra Rail Vollauszüge erreichen Hübe von rund 100 Prozent der geschlossenen Teleskopschienenlänge. Sie bestehen aus drei Elementen in unterschiedlichen Bauformen und Teleskopschienengrößen. Hinzu kommen zahlreiche Längenabstufungen und Ausstattungsvarianten, die das Angebot an individuellen Vollauszügen erweitern. Die Teleskopschienen-Vollauszüge werden standardmäßig aus Stahl hergestellt. Weitere Materialvarianten wie Edelstahl (V2A, 4A) sind möglich.

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Produktfamilie Hegra Rail mit einem immensen Spektrum an Teil-, Über- und Vollauszügen in zahlreichen verschiedenen Bauformen und -größen erweitert das Spektrum der Möglichkeiten für den Aufbau individueller lineartechnischer Systemlösungen.Die robusten Teleskopauszüge werden teilweise aus Vollmaterial gefräst und können passend zur jeweiligen Anwendung aus vielen Materialien gefertigt werden, darunter Edelstahl, Aluminium oder verzinkter Stahl.Die Teleskopschienen gibt es in fünf Bauformen: Teil-, Voll-, und Überauszug, S-Profil und Schwerlastteleskop.Aus dieser Vielseitigkeit ergibt sich ein enormes Spektrum an individuellen Lösungsmöglichkeiten. Schwerlastauszüge mit Hüben von rund 100 % der Länge bestehend aus einem massiven, als Doppel-T ausgeführten Zwischenelement, und den beiden auf die Bauform angepassten Läufern. Dieser Vollauszug ist speziell für die Aufnahme schwerster Lasten mit geringer Durchbiegung und hoher Systemsteifigkeit konzipiert.

Deutschland

Verified by Europages badge

Überauszüge mit bis zu 200 % Hub der geschlossenen Teleskoplänge. Durch die Verwendung von Zwischenelementen mit hohem Trägheitsmoment wird eine große Systemsteifigkeit und eine hohe Tragfähigkeit bei voll ausgezogenen Systemen erreicht. Hegra Rail Teleskopschienen-Überauszüge sind für die paarweise Seitenmontage geeignet. Auch Sonderanfertigungen sind möglich. Als Materialien kommen entweder Stahl und teilweise Edelstahl (V2A, V4A) oder Aluminium zum Einsatz.

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Linearachsen der Produktfamilie Eco System bestehen aus einem selbsttragenden Aluminium-Strangpressprofil und einem Antrieb durch einen stahlverstärkten Zahnriemen aus Polyurethan mit AT-Zahnprofil. •Es sind drei verschiedene Baugrößen erhältlich: 60, 80 und 100 mm •Die Baureihe ist mit Kugelumlaufführung oder Laufrollenführung erhältlich. •Das reduzierte Gewicht wird durch den leichten Rahmen und die Aluminiumläufer erreicht. •Hohe Verfahrgeschwindigkeiten Die Lineareinheiten Eco System werden mit zwei Führungssystemen angeboten: Eco System SP Im Innern des Aluminiumprofils befindet sich eine wartungsfreie Kugelumlauf-Linearführung. Eco System CI Vier Laufrollen mit gotischem Laufbahnprofil, die auf zwei Rundstangen aus gehärtetem Stahl geführt werden, die im Innern des Aluminium-Profils eingestemmt sind. Hauptanwendungen der Lineareinheiten Eco System: •Automation •Verpackungsmaschinen •Industriemaschinen

Deutschland

Verified by Europages badge

Das Uniline System ist eine Produktfamilie mit kompakten, einbaufertigen Linearachsen, die hohe Verfahrgeschwindigkeiten ermöglichen. Es beruht auf dem Rollenläufersystem der Compact Rail-Linearführungen in einem selbsttragenden Aluminium-Strangpressprofil. Der Antrieb erfolgt über einen stahlverstärkten Polyurethan-Zahnriemen. Längsdichtungen und Bürsten am Ein- und Austritt des Zahnriemens schließen Uniline vollständig ab. Das Profil der Linearachse kann mit zahlreichen handelsüblichen Befestigungskomponenten verwendet werden. •Motoranbringung mit Voll- oder Hohlwelle •Hübe bis über 3.000 mm •Baugrößen 40 x 51,5 mm bis 100 x 122,5 mm •Varianten mit langem Läufer oder mit Mehrfachläufern Die Linearführungen der Produktfamilie Compact Rail garantieren exzellente Leistung hinsichtlich Geschwindigkeit und Lebensdauer. Die Führungsschienen in den Linearachsen sind in den vier Produktreihen in unterschiedlichen Kombinationen für die verschiedensten Anwendungen angeordnet.

Deutschland

Verified by Europages badge

Prismatische Laufrollen- oder Profilschienenführungen garantieren hohe Dynamiken und eine hohe Belastbarkeit. Kartesische 1-, 2- und 3-Achsen-Linearmodule mit Zahnstangen/Ritzelantrieb gewährleisten eine präzise, schnell und leise funktionierende Handhabung von Lasten von 10 bis 2000 Kg. Unsere Hauptanwendungsgebiete sind: Robotik, Palettierung, Produktionsstraßen, Logistik und Fertigung von Maschinen mit Achsenbewegungen im kartesischen Raum. Unsere Produkte zeichnen sich aus durch: Einfache und schnelle Montage, Hohe Qualität und wettbewerbsfähige Leistungen; Reduzierte und vereinfachte Wartung; Breites Spektrum an integrierbaren Lösungen; Möglichkeit zu kundenspezifischen Lösungen; Konstante technische Unterstützung und Verfügbarkeit von CAD-Zeichnungen. Die Vorteile umfassen: •Gehärtete, schräg verzahnte Zahnstangen (auf Anfrage geschliffen); •Traglasten von 10 bis 2000 kg.

Deutschland

Verified by Europages badge

Teleskopführungen mit gehärteten Laufbahnen für den Einsatz in Anspuchsvollen Umgebungen und hoher Beanspruchung Die Produktfamilie Telescopic Rail umfasst hochbelastbare und biegesteife Teleskopschienen mit Kugelkäfigen. Dank der gehärteten Laufflächen verfügen diese Teleskopführungen über optimale Laufeigenschaften mit hoher Lebensdauer. Auch bei maximaler Belastung in voll ausgefahrenem Zustand weisen die Teleskopschienen der Telescopic Rail nur geringe Durchbiegung auf. •Die Teleskopschienen sind in acht verschiedenen Baureihen erhältlich (DS, DSE, DSC, DE, DBN, DMS, ASN, DRT). •Torsionssteife Zwischenelemente mit S-Form, als Doppel-T oder quadratisch schaffen für viele Einsatzzwecke die passende Teleskopschiene. •Es sind Teil-, Voll- oder Überauszug Teleskopführungen erhältlich. •Bei der Teleskopschiene der Baureihe DMS63 kann die Belastung bis zu 4.000 kg pro Schienenpaar betragen.

Deutschland

Verified by Europages badge

Compact Rail ist ein System linearer Führungsschienen mit induktionsgehärteten Laufbahnen und hochpräzisen Läufern mit Radialkugellagern, die ebenfalls aus gehärtetem Stahl bestehen. Dank ihrer Fähigkeit zur Selbstausrichtung vereinfachen Compact-Rail-Linearführungen das Projekt, verbessern die Leistung und senken die Gesamtkosten der Anwendung. Die Linearführungen der Baureihe Compact Rail lassen sich leicht auf allen Montageflächen, darunter auch auf unbearbeiteten Flächen montieren. Die Compact-Rail-Linearführungen verfügen über einen robusten Läufer aus Stahl mit Kugellagern, selbstzentrierenden Köpfen mit Abstreifern, Längsdichtungen zum Schutz der inneren Komponenten und einen oberen Dichtungsstreifen. Der Läuferkörper ist mit einer matten Fase an der Längskante und einer flachen, glänzend geschliffenen Oberfläche versehen. Die Köpfe der Läufer sind mit speziellen Filzkissen mit langsamer Schmiermittelfreigabe ausgestattet,und können sich in Bezug auf den Läuferkörper frei drehen