Beschreibung

Profilierte Gewebebänder, zum Schlauch geflochten und anschließend flachgewalzt. Herstellung aus Cu-ETP1, Cu-OF1 und LEONI-Histral®-Legierungen (auf Anfrage), in blank, verzinnt, vernickelt oder versilbert, hart oder weich geglüht. Einzeldrahtdurchmesser von Ø 0,05 mm bis Ø 0,40 mm. Querschnittsbereich von 25 mm² bis 120 mm². Die Flachlitze zeichnet sich aus durch besonders ausgeprägte Kanten (rechtwinklig) bei sehr hoher Maßgenauigkeit und sehr engen Toleranzen. Bei gleichem Querschnitt können unterschiedliche Breiten- und Dickenabmessungen gefertigt werden. Unterschiedliche Litzenquerschnitte können wie in einem Baukastensystem übereinander kombiniert werden. Profilierte Flachlitzen eignen sich besonders für die Verarbeitung in automatisierten Prozessen bei der Herstellung von Massebändern, Verbindern und elektrotechnischen Komponenten.

Drähte und Kabel - Nichteisenmetalle
  • Masseband
  • Erdung
  • Verbinder

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?