Probenzerkleinerung - Kugelmühlen: Die Allrounder zum Zerkleinern und Homogenisieren von Proben

Kontaktieren

Beschreibung

Kugelmühlen sind die Allrounder zum Zerkleinern und Homogenisieren unterschiedlichster Proben vor der Analyse. Sie verwandeln Proben in ein homogenes Pulver und bereiten sie entweder auf weitere Schritte der Probenaufbereitung (z. B. Extraktion, Aufschluss und Filtration) und/oder die anschließende Analyse (z. B. XRF-Spektroskopie) vor. Je nach Beschaffenheit des Ausgangsmaterials werden sie für Trocken-, Nass- und Kryogenvermahlung eingesetzt. Sie eignen sich für anorganische, organische und biologische Proben in verschiedenen Ausgangsgrößen.