Beschreibung

Die CNC-Portalfräsmaschine FZ42 ist ein modulares Anlagenkonzept, in dem sich unterschiedlich große Arbeitsbereiche, Verfahrwege, Fräsköpfe und Steuerungsfabrikate kombinieren lassen. Die Gantry-Bauweise mit feststehenden Seitenwänden, festem Aufspanntisch und obenliegenden, in X-Richtung fahrendenm Portal eignet sich für die gesamte Bandbreite der Bauteilbearbeitung. Der Maschinentisch der FZ42 ist fest im Fundament verankert, wodurch das Werkstück bei der Bearbeitung nicht bewegt werden muss. Unabhängig von Gewicht und Größe erfolgt der Fräsprozess hochpräzise. Die bewegten Massen, bestehend aus dem struktursteifen Portal, dem Kreuz- und Z-Schlitten und dem dynamischen Fräskopf VH6, ermöglichen einen gleichbleibenden, effizienten Fräsvorgang. Die Kombination aus hoher Stabilität und Steifigkeit erfüllt die Anforderungen sowohl im Modell-, Werkzeug- und Formenbau als auch in der Luftfahrt- und Automobilindustrie, im Schiffsbau und im Bereich alternative Energien.

Fräsmaschinen - Metallbearbeitung

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: