Beschreibung

Das Plasma wird bei der MEF-Technologie durch eine elektrisch behinderte Entladung generiert und als gebündelter Strahl mit Hilfe von Druckluft auf die Oberfläche ausgeblasen. Ob Einzeldüse für punktgenaue Vorbehandlung, Mehrfachdüsen für breitere Anwendungen oder mehrere Plasmamodule für flächige Substrate - jeder Kundenanwendung kann mit dieser Technologie Rechnung getragen werden. Um spezielle funktionelle Gruppen an der Polymeroberfläche zu erzeugen, können unterschiedliche Prozessgase eingesetzt werden.

Oberflächenbehandlung - Maschinen und Anlagen

Produktmerkmale

Leistung 200 W pro Düse
Kanäle 1-2
Prozessgas Luft, Sauerstoff, Argon, Stickstoff
Potenzialfrei nahezu
Transformator intern & extern
EDC Technologie integriert
NDC2 Technologie integrierbar

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: