PORTEND

Das 1972 in Lissone gegründete Unternehmen Portend ist ein familiengeführter Handwerksbetrieb, der ganz in der Tradition der norditalienischen Brianza steht. Zunächst lag das Hauptaugenmerk auf der Montage von Falttoren aus Holz und PVC. In der Folge wagte das Unternehmen den Schritt in die Herstellung von technischen Vorhängen und vor allem Jalousien aus Aluminium und Holz. In den letzten Jahren hat sich Portend auf die Herstellung von Schienen und Schiebesystemen für Plissévorhänge, japanische Rollos oder japanische Raumtrenner spezialisiert.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Schiebetüren für Industrie und Gewerbe
  • Lederjalousien
  • technischer Kundendienst
  • Balkon-Jalousien
  • Einrichtungszubehör

Marken

  • ARQUATI
  • ANTEA
  • WOODLINE

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Gründungsjahr
    1972
  • Unternehmensart
    Unternehmensart
    Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

A76040820 520 v d