Beschreibung

PIP39 Highlights Das PIP Gehäuse bietet Platz für bis zu zwei 2,5 Zoll HDD/SSD. Mit der integrierten PCI/104-Express Schnittstelle und den beiden PCI-Express-Mini-Card-Slots stehen flexible Erweiterungs-möglichkeiten zur Verfügung. Besondere Vorkehrungen wurden getroffen, damit das gesamte System EMC innerhalb den CE und FCC Grenzwerten liegt, sowie die Normen wie EN 50155, IEC 60945 oder MIL-STD-810 erfüllt werden können. Wichtige Eigenschaften sind: • DDR3 ECC RAM bis zu 16GB • Zwei Gigabit Ethernet Ports • Lüfterloser Betrieb • Langfristige Verfügbarkeit * • PCIe x16-Erweiterungen Der PIP39 wurde entwickelt, um rauen Umgebungen und extremen Temperaturbedingungen standhalten. Das spezielle robuste Design, kombiniert mit den besten Komponenten in Industriequalität bieten hohe Zuverlässigkeit und langfristige Performance. * In der Regel mindestens 10 Jahre, Reparaturen sind über 20 Jahre möglich Der PIP39 steht für unterschiedliche Industrien zur Verfügung und ist die perfekte...

Produktmerkmale

BIOS On-board soldered 8MB Flash, MPL engineered BIOS (SecureCore by Phoenix), customizable
Cache 6 MByte
Chipset Intel QM77, supports ACPI power states S1, S4, and S5, USB 3.0...
Indicator LEDs Power, Reset, HDD LAN, and Wi-Fi LEDs, 2 user programmable LEDs
Memory Up to 16 GB DDR3-1600 ECC memory in two SO-DIMM slots
mSATA 1x mSATA Full-Mini Card combo socket w SATA 2.0 & USB 2.0
Processor Intel Core i7-3612QE 2.1/3.1GHz, Intel 64 architecture, enhanced Intel SpeedStep, Quad core
SATA 2 x SATA 3.0 ports, 2 x SATA 2.0 ports, all ESD protected RAID 0/1/5/10 support
TPM Trusted Platform Module v1.2 (Atmel AT97SC3204) soldered on board
Watchdog Timer C onfigurable granularity 1-255 sec. or 1-255 min.

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: