Beschreibung

Das große UNI Dicht-System steht für hochwertige, applikationsspezifische Kabelverschraubungen in der Industrie. Hohe Schutzart, Betriebssicherheit und Langlebigkeit sowie Resistenz gegen Umgebungseinflüsse und Schlagfestigkeit überzeugen Anwender weltweit. UNI Dicht erfüllt alle aktuellen EU-Anforderungen für Kabel- und Leitungseinführungen – beispielsweise auch die neue Brandschutznorm der Bahntechnik – sowie die relevanten internationalen Zertifizierungen wie UL und CSA. Eine UNI Dicht-Kabelverschraubung besteht aus Verschraubungskörper und individuellem Dichteinsatz. Ihre Vorteile: 6.000 Einzelteile für 20.000 applikationsspezifische Kabelverschraubungen Metall- und Kunststoff-Varianten M4 bis M120 bzw. Pg 7 bis Pg 48 sowie NPT-, CTG- oder Zoll-Gewinde Schutzart IP 68 (10 bar) und IP 69 EMV-, ATEX-, Schlauch-, Wellrohr- und Winkel-Verschraubungen Einsatztemperaturen -40 °C bis +130 °C (TPE-V) bzw. -60 °C bis +200 °C (Silikon) Reduzierte und erweiterte Bauformen

Industrielle Verkabelung
  • Kabelverschraubung
  • Zugentlastung
  • IP69

Produktmerkmale

Material Edelstahl

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: