Beschreibung

Das Kernprogramm besteht aus sechs Wellrohrtypen, jeweils verfügbar in den Profil-Varianten grob und fein. Die Komponenten sind für Einsatztemperaturen von -40 °C bis + 105 °C zugelassen, das Wellrohr für Hochtemperaturanwendungen sogar bis + 150 °C. Gegenüber mechanischen und chemischen Belastungen erweist sich das PSystem als überaus widerstandsfähig. Zusätzlich verfügt es über eine sehr gute Witterungs- und UV-Beständigkeit. Ausgewählte Ausführungen erfüllen sogar die höchsten Brandschutznormen für Schienenfahrzeuge nach EN 45545-2. Mit dem charakteristischen Sicherungsring sorgen die PFLITSCH-Fittings für zusätzliche Sicherheit. Sie sind kompatibel zu allen PFLITSCH ProTect-Wellrohren mit feinem und grobem Profil. Das zugelassene System ist erhältlich in drei Ausführungen: die Basisvariante allein erreicht bereits die IP-Schutzklasse 66. In der Ausführung mit zusätzlichem Dichtring am Wellrohr erfüllt das System die höchsten Anforderungen der Schutzarten IP 68 und IP 69.

Schläuche und Rohre aus Kunststoff
  • Kabelschutzsystem
  • Wellrohr

Zusätzliche Dokumentation

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: