PCO AG

PCO ist ein führender Entwickler und Produzent von High End-Kamerasystemen. Die innovativen sCMOS- und CMOS-Kameras werden weltweit in wissenschaftlichen und industriellen Anwendungen eingesetzt.

Die Geschichte von PCO beginnt 1987. Unterstützt von einem kleinen Team entwickelt Firmengründer Dr. Emil Ott eine neuartige Bildverstärkerkamera und setzt bereits in dieser Frühphase voll auf innovative Technologien und Prozesse, die noch heute den Standard für neue Kameraprodukte definieren.

Kurz darauf weitet PCO seine Geschäftsaktivitäten erfolgreich auf den Weltmarkt aus und gründet ein internationales Netzwerk von Vertriebspartnern und Kunden. Dazu gehört auch die Erschließung neuer Anwendungsbereiche über die traditionelle wissenschaftliche Forschung hinaus.

Nachdem in den Anfangstagen weitreichende Erfahrung mit Bildverstärkersystemen gesammelt wird, beginnt PCO schon bald mit der Entwicklung eines breitgefächerteren Sortiments, um neue Anwendungsfelder zu erschließen. Dazu zählt unter anderem ein umfangreiches Portfolio an sCMOS- und Highspeed-Kameras, ebenso aber auch ein speziell für Fluoreszenz-Lebensdauer-Mikroskopie entwickeltes System.

Kameras des Unternehmens werden in der Forschung, Qualitätskontrolle, technischen Metrologie und einer Vielzahl von anderen Anwendungen eingesetzt. Darüber hinaus entwickelt PCO kundenspezifische OEM-Lösungen, wie Kamerasysteme für Applikationen, bei denen z. B. hohe Dynamik und extreme Offset-Stabilität besondere Merkmale sind.

Websites des Unternehmens

Ansicht des Produktkatalogs

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Firmensitz

  • Niederlassung in China

  • Niederlassung in Kanada

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Foto- und Filmausrüstung - Geräte und Zubehör
  • CMOS-Kameras
  • CCTV-Videokamerasysteme
  • Hochgeschwindigkeitskameras
  • sMOS-Kameras
  • Kamerasysteme für dimensionales Messen
  • Highspeed Kameras
  • MCP-Bildverstärker-Kamerasysteme
  • Fluoreszenz-Abklingzeit-Mikroskopie-Kamera
  • Bildverstärker für Kameras
  • Mikroskopkameras
  • Fluoreszenzmikroskope
  • CCD-Kameras
  • Industriekameras
  • Kameras mit Intelligent-IR-Technologie

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 51 – 100
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    1987
  • Unternehmensart
    Unternehmensart
    Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Unternehmensart
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

4131 v