OMS-ANTRIEBSTECHNIK E.K.

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

OMS-ANTRIEBSTECHNIK  E.K.
Web icon
Kontaktieren

Die OMS Antriebstechnik gehört bei der Entwicklung und Produktion von Antriebskonzepten für Fahrtreppen und Aufzugsanlagen zu den international führenden Firmen. Allein im Segment der Antriebe für Fahrtreppen und Fahrsteige hält das mittelständische Unternehmen mehr als 25 Prozent des Weltmarktes. 1997 gelang der technische Durchbruch im Aufzugssektor. Grundlage dieses Erfolgs war einmal die jahrzehntelange Erfahrung im fahrtreppengeschäft und die enge Kooperation mit dem Schwesterkonzern MITEC AG. Der stetige Know-how-Transfer zwischen den beiden Unternehmen mündete in der Entwicklung des sogenannten Hypoid-Kegelrad-Technologie. Auf dieser Technologie basieren alle OMSHypodrive-Antriebe, die mit erstaunlicher Flexibilität und außerordentlichen Leistungemerkmal überzeugen. Damit setzen sie neue Maßstäbe in der Antriebstechnik für Aufzüge und Fahrtreppen, und sind heute mit Antrieben in allen modernen Anlagen zur Personenbeförderung vertreten. Sitz der OMS Antriebstechnik ist das hessiche Cornberg. Hier befindet sich neben der Produktion auch die inovative Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Ihr obliegt nicht nur die permanente Weiterentwicklung der OMS-Produkte mit Qualitätssicherung- sie plant, realisiert und betreut auch maßgeschneiderte Antriebskonzepte für Spezialanwendungen.

Ansicht des Produktkatalogs

Deutschland

Getriebe: Eingangsdrehzahl, maximal: n = 1.800 min-1, Wirkungsgrad: η,n = > 96%, Typisches Verdrehspiel: 4' bis 8' (Bogenminuten), Schalldruckpegel (n≤ 1500 min-1 /7,5 kW Motor): LpA = 60 dB(A)* Getriebe: Eingangsdrehzahl, maximal: n = 1.800 min-1 Wirkungsgrad: η,n = > 96% Typisches Verdrehspiel: 4' bis 8' (Bogenminuten) Schalldruckpegel (n≤ 1500 min-1 /7,5 kW Motor): LpA = 60 dB(A)*

Deutschland

Getriebe: Eingangsdrehzahl, maximal: n = 1.800 min-1, Wirkungsgrad: η,n = > 96%, Typisches Verdrehspiel: 4' bis 8' (Bogenminuten), Schalldruckpegel (n≤ 1500 min-1 /7,5 kW Motor): LpA = 60 dB(A)* Getriebe: Eingangsdrehzahl, maximal: n = 1.800 min-1 Wirkungsgrad: η,n = > 96% Typisches Verdrehspiel: 4' bis 8' (Bogenminuten) Schalldruckpegel (n≤ 1500 min-1 /7,5 kW Motor): LpA = 60 dB(A)*

Deutschland

Technische Daten: Nennspannung: 104 VDC, Elektrische Nennleistung: 88 W, Übererregungsspannung bei 230 VAC: 207 VDC, Elektrische Leistung bei Übererregung: 352 W. Technische Daten: Nennspannung: 104 VDC, Elektrische Nennleistung: 88 W, Übererregungsspannung bei 230 VAC: 207 VDC, Elektrische Leistung bei Übererregung: 352 W, Schutzart (Magnetspule/Vergussmasse): IP54, Schutzart (Mikroschalter): IP67, Schutzart (mechanisch): IP21, ED: 100%, Anschluss (Magnetspule): 2 x 0,88 mm² , Umgebungstemperatur: -20 °C bis +40 °C, Bremsmoment (Toleranz +60 %) 1600 Nm, Maximaldrehzahl: 300 min-1, Rotordicke Neuzustand (- 0,05): 16 mm, Nennluftspalt "a" unbestromt: 0,6-0,10 +0,15 mm, Maximalluftspalt "amax": 1,0 mm, Masse: 66 kg. Schaltzeiten: Anzug t2: Die Bremsen müssen mit Übererregung (doppelte Nennspannung) gelüftet werden. 245 ms, Abfall t1 (AC): 953 ms, Abfall t1 (DC) 266 ms.

Deutschland

Technische Daten: Nennspannung: 104 VDC, Elektrische Nennleistung: 88 W, Übererregungsspannung bei 230 VAC: 207 VDC, Elektrische Leistung bei Übererregung: 352 W. Technische Daten: Nennspannung: 104 VDC, Elektrische Nennleistung: 88 W, Übererregungsspannung bei 230 VAC: 207 VDC, Elektrische Leistung bei Übererregung: 352 W, Schutzart (Magnetspule/Vergussmasse): IP54, Schutzart (Mikroschalter): IP67, Schutzart (mechanisch): IP21, ED: 100%, Anschluss (Magnetspule): 2 x 0,88 mm² , Umgebungstemperatur: -20 °C bis +40 °C, Bremsmoment (Toleranz +60 %) 1600 Nm, Maximaldrehzahl: 300 min-1, Rotordicke Neuzustand (- 0,05): 16 mm, Nennluftspalt "a" unbestromt: 0,6-0,10 +0,15 mm, Maximalluftspalt "amax": 1,0 mm, Masse: 66 kg. Schaltzeiten: Anzug t2: Die Bremsen müssen mit Übererregung (doppelte Nennspannung) gelüftet werden. 245 ms, Abfall t1 (AC): 953 ms, Abfall t1 (DC) 266 ms.

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    51 – 100

Organisation

  • Gründungsjahr
    1930
  • Unternehmensart
    Firmensitz
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • Check Circle Outline icon regional
  • Check Circle Outline icon national
  • Check Circle Outline icon europaweit
  • Check Circle Outline icon international

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Kupplungen
  • Treibscheibe
  • Kettenrad
  • Bremsen
  • Bremsmagnet
Office Building Outline icon
Eine Seite für Ihr Unternehmen
Können Sie das sehen? Ihre potenziellen Kunden auch. Melden Sie sich an und zeigen Sie sich auf Europages.