Die Geschichte von NPI Italia ist das Ergebnis einer langen Familientradition. Der Industriebetrieb der Familie Parigi wurde 1950 in Mailand zur Herstellung von Zubehörartikeln für Haushaltsgeräte und Gasanlagen gegründet. Ende der 1960er Jahre zieht das Geschäft nach Monza um. 1975 meldet Cesare Parigi das Patent für Parinox an, den ersten Gummischlauch mit Edelstahllitze zum Anschluss zwischen Wassernetz und Hähnen jeglicher Art. Dieses Produkt macht die Firma weltweit bekannt und ermöglicht ihr, sich in den folgenden Jahrzehnten rasch zu entwickeln, insbesondere dank der Angebotserweiterung, die stets das Wachstum der Firma begleitet und sie zu einer unverzichtbaren Referenz für die Akteure der Sektoren Hydraulik, Heizung und Haushaltsgeräte macht. Seit 2014 gehört NPI Italia zur internationalen Unternehmensgruppe Neoperl, dem unbestrittenen Marktführer im Bereich innovative Lösungen für Produkte mit Trinkwasserkontakt im Sanitärbereich.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Unternehmensart Unternehmensart Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Tubi flessibili metallici

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Rohre und Röhren - Eisenmetalle
  • Aluminiumrohre
  • Rohrmontage
S68754980 4254 p v