Beschreibung

WALDRICH COBURG hat von einem namhaften deutschen Automobilhersteller einen Großauftrag über ein flexibles Fertigungssystem erhalten und schafft damit den Einstieg in den Großwerkzeugbau. Vier vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren MultiContour 3000 P und eine schienenlose, über Laser-Scanner gesteuerte Palettierung, sind in das System integriert. Die ersten beiden Maschinen werden aktuell aufgebaut. Bis März 2018 soll die gesamte Anlage mit Maschinen und Paletten-System beim Kunden in Betrieb genommen werden. „Das Fahrerlose Transportsystem (FTS) zum Paletten- Wechsel in der Werkzeugmaschine ist einzigartig“, sagt Falk Herkner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. „Bisher gibt es das FTS nur um Maschinen im Kleinformat zu bestücken.“ Beim Kundentag in Coburg wurde die MultiContour von WALDRICH COBURG dem Fachpublikum präsentiert. Darüber hinaus informierten sich Fachjournalisten von der Leistungsfähigkeit der MuliContour. Diese Anlage wartet gleich mit...

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: