Beschreibung

Molchkugelhähne der Baureihe HM vereinen die Vorzüge der HARTMANN VALVES Baureihe AST auf sich und fungieren zusätzlich zu der klassischen Anwendung als Absperrarmatur als Molchaufgabe oder -entnahmearmaturen. Die einfache, sichere und schnelle Aufgabe und Entnahme von Molchen erfolgt durch eine seitlich im Molchkugelhahn integrierte Schleuse, die durch ein Bajonett-System verriegelt und gesichert ist. HARTMANN VALVES Molchkugelhähne sind erhältlich als Molchhahn für Reinigungsarbeiten (Typ HMR), jedoch zusätzlich mit Bypass in der Geschlossenstellung für Anwendungen, bei denen der Medienstrom nicht gänzlich unterbrochen werden soll (Typ HMB), als Molchhahn zum Separieren verschiedener Produkte in einer Rohrleitung (Typ HMS). In Standardausführung sind die Molchkugelhähne für eine maximale Molchlänge von 1,4 x Nenndurchmesser der Rohrleitung ausgelegt. Sonderkonstruktionen für Kugelmolche oder Zylindermolche länger als 1,1 bis 1,4 x DN bieten wir Ihnen auf Anfrage für max 2,0 x DN an

Armaturen - Industrie

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: