Beschreibung

Bei Instandsetzungsmaßnahmen im Erdgastransportnetz wird im Regelfall im gasfreien Zustand gearbeitet. Betroffene Pipelineabschnitte werden dabei durch installierte Armaturen gesperrt. Das im Sperrabschnitt befindliche Erdgas wird in die Atmosphäre abgelassen. Durch den Einsatz unserer mobilen Verdichter – einzeln oder hocheffizient im Parallelbetrieb - wird das Erdgas aus dem Sperrabschnitt in andere Leitungssysteme umgepumpt und geht somit nicht in der Atmosphäre verloren. Anschlusspunkte für die mobilen Verdichter sind z. B. im Bereich der Streckenarmaturen vorhanden oder können im Regelfall nachinstalliert werden. Das Umpumpen des Erdgases ist ökonomisch sinnvoll, gewährleistet einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Primärenergie Erdgas und liefert einen hohen Beitrag zum Umweltschutz. Leistungsmerkmale: - Pipeline Evakuierung bis auf geringste Restdrücke < 3bar - Reduzierung von Methanemissionen bis zu 95% - Verantwortungsbewusster Umgang mit Primärenergie

Gas - Erzeugung und Versorgung
  • Mobile Verdichter
  • Gaskompressoren

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: