Beschreibung

Die Milchsäure wird auch als 2-Hydroxypropionsäure bezeichnet, nach den Nomenklaturempfehlungen der IUPAC ist jedoch 2-Hydroxypropansäure zu verwenden. Ihre Halbstrukturformel lautet CH3–CHOH–COOH. Die Salze der Milchsäuren heißen Lactate. Die D-(−)-Milchsäure wird auch als linksdrehende Milchsäure, die L-(+)-Milchsäure auch als rechtsdrehende Milchsäure bezeichnet. Verwendung: Als Lebensmittelzusatzstoff trägt Milchsäure die Bezeichnung E 270. Es wird in der Genussmittelindustrie (Brauerei, Bäckerei, als Säuerungsmittel in Süßwaren, vereinzelt in Limonade) aber auch in der Gerberei zum Entkalken von Häuten verwendet. Auch in der Kosmetik wird sie z. B. zur Behandlung von Akne verwendet. Milchsäure wird heutzutage anstelle von Triclosan in antibakteriellen Flüssigseifen, Reinigern und Geschirrspülmitteln verwendet. Die desinfizierenden Eigenschaften der Milchsäure entfalten sich bei einem PH-Wert 3-4. Bereits bei PH 5 fehlt diese desinfizierende Wirkung. Auch als Kalklöser ist...

Produktmerkmale

CAS-Nr. Allgemein 50-21-5
Chemischer Name 2-hydroxypropionic acid
E Nummer E 270
Gebinde 25 kg netto Kanister, 200 kg netto Fass, 1.200 kg netto IBC
Qualitäten Europäische und asiatische Qualität für den Lebensmittel- und Pharmaeinsatz + synthetische Milchsäur

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: